So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6459
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Unsere Tochter hat sich heute ein kleines Apparteme't

Kundenfrage

Unsere Tochter hat sich heute ein kleines Apparteme't angesehen und wie es aussieht, wird unsere Tochter das Appartement bekommen, da der Vermieter zu uns nachhause kam und uns ein Mietvertrag fùr die Vermietung des Appartement in den Briefkasten lag. Bei dem Mietvertrag handelt es sich um ein ganz schlichten Mietvertrag, den man in jedem Zeitschriftenladen bekommen tut. Der Mietvertrag soll wohl das Mietangebot ersetzen, da wir dem Vermieter sagten, dass wir fùr das zuständige Jobcenter ein Mietangebot benôtigen. Der Mietvertrag wurde noch nicht unterschrieben, es gab auch noch keine Appartement / Schlüsselùbergabe.
Wie geht es nun weiter ggf. was muss nun gemacht werden?
Wir wollen nun morgen mit unsere Tochter zum zuständigen Jobcenter und uns die Kostenzuage für das Appartement holen und halt dann den Mietvertrag unterzeichnen.
Wenn der Mietvertrag nun unterzeichnet wurde, wie geht es dann weiter?
Unsere Tochter zieht in eine andere Stadt, also ungefähr 15 Km von zuhause weg, dennoch ist dafür ein anderes Jobcenter zuständig.
Legt Sie nun den Mietvertrag noch beim zuständigen JobCenter vor oder beim JobCenter wo das Appartement liegt?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

wurde denn der Umzug vom (jetzigen = alten) Jobcenter genehmigt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Unsere Tochter hatte noch nie eine eigene Wohnung. Es handelt sich um die erste eigene Wohnung

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für den Nachtrag.

Wenn Ihre Tochter noch nie eine Wohnung hatte, dann muss sie eine Zusage von der Gemeinde bekommen, in deren Zuständigkeitsbereich die Wohnung sich befindet. Ihre Tochter sollte sich daher an das "neue" Jobcenter wenden .

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn nun der Mietvertrag unterzeichnet wurde sowie die Schlüsselübergabe erfolgte. Muss nun unsere Tochter beim zuständigen JobCenter nochmal einen neuen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen oder erledigt das JobCenter nach Abgabe des Mietvertrages dass weitere?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

die Prüfung der Kostenübernahme durch das Amt muss IMMER und AUSNAHMSLOS vor der Unterzeichnung des Mietvertrages erfolgen. Ansonsten wird Ihre Tochter keine Zusage vom Amt, weder vom alten noch von neuen, erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Muss unsere Tochter beim zuständigen JobCenter nochmal einen neuen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen oder erledigt das JobCenter nach Abgabe des Mietvertrages dass weitere?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

sie muss unbedingt selber aktiv werden. das alte Amt wird unzuständig und sie muss rechtzeitig beim neuen einen Antrag stellen, sonst erhält sie nicht nahtlos Zahlungen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wird unsere Tochter eigentlich mehr Geld erhalten durch die eigene Wohnung oder viel weniger?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

sie bekommt den Regelsatz 404 EUR zzgl. die Miete.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Unsere Tochter wohnt ja noch zuhause und bekommt den Regelsatz sowie Grundmiete, Heizkosten und Nebenkosten. Wie sieht es den aus, wenn Sie eine eigene Wohnung bezieht

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie gesagt, sie bekommt den Regelsatz 404 EUR zzgl. die Miete und die Nebenkosten. Mehr gibt es nicht, wenn man alleine lebt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

BITTE GEBEN SIE NUNMEHR EINE BEWERTUNG AB.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Nachfragen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Danke !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte erklären Sie, welches Problem Sie mit der Bewertung haben. Sie haben mehrere Fragen beantwortet erhalten, so dass es im höchsten Maße unfair ist, den Experten für Sie kostenfrei arbeiten zu lassen. Bewerten Sie also jetzt !!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass