So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3792
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich hatte eine Gaststätte von 2004 bis Mitte 2006. Jetzt

Kundenfrage

Ich hatte eine Gaststätte von 2004 bis Mitte 2006. Jetzt bekomme ich eine Rechnung von der Berufsgenossenschaft über 1300 Euro. Ich war nie Mitglied in diesem Verein. Muss ich Zahlen ?
Danke ***** ***** Antwort.
Simon ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ihre damaligen Beschäftigten waren kraft Gesetzes in der gesetzlichen Unfallversicherung versichert (§ 2 SGB VII). Da mussten Sie nicht Mitglied werden. Sie als Arbeitgeber hatten die Pflicht, die entsprechenden Beiträge für die Mitarbeiter an die Berufsgenossenschaft abzuführen.

Ich vermute, dass es damals einen Beitragsbescheid der Berufsgenossenschaft gegeben hat. Da Sie den nicht ausgeglichen haben, hat die Berufsgenossenschaft nun das Hauptzollamt mit der Vollstreckung beauftragt. Gegen diesen Beitragsbescheid können Sie jetzt nichts mehr unternehmen. Der ist rechtskräftig.

Vor diesem Hintergrund werden Sie leider nicht umhin kommen, die geltend gemachte Forderung auszugleichen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.