So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3784
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, es hatte jemand ein Titel gegen mich welcher

Kundenfrage

Hallo,
es hatte jemand ein Titel gegen mich welcher reguliert worden ist durch eine Lohnpfänung. Nun habe ich den Gläubiger mehrmals angeschrieben auch mit Fristsetzung das ich gerne ein Erledigungsschreiben haben möchte sowie den Titel zurück. Dieser antwortet nicht, und habe auch immer noch kein Schreiben erhalten. ich benötige dies aber damit ich den Eintrag aus der Schufa nehmen kann. Was kann ich machen, bzw. wer könnte mir dabei helfen.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Sie haben einen Anspruch darauf, dass Ihnen der erledigte Vollstreckugnstitel entwertet herausgegeben wird.

Wenn der Gläubiger Ihnen diesen Titel nicht zukommen lässt, dann müssten Sie Ihnen auf Titelherausgabe verklagen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

http://www.schwerd.info/news/klage-auf-titelherausgabe/641/

Ratsam wäre, dass Sie einen Anwalt beauftragen, den Titel für Sie herauszufordern. Wenn der Gläubiger sich in Verzug befindet mit der Herausgabe, und davon gehe ich nach Ihrer Schilderung aus, muss er auch Ihre Anwaltskosten zahlen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort,

würden Sie das Mandat übernehmen da ich ab mitte der Woche

beruflich unterwegs bin

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Nein, ich bedaure. Ich bin hier nur beratend tätig. Ich werde grundsätzlich kein Mandant über diese Plattform annehmen. Außerdem wäre ein Kollege vor Ort für Sie zweckmäßiger.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.