So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17058
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe eine Raümungsklage am 28.08.16 wegen

Kundenfrage

ich habe eine Raümungsklage am 28.08.16 wegen Mietrückständen bekommen. jobcenter übernimmt die Mietschulden nicht da der Wohnraum nicht angemessen ist und der Vermieter auch weiter auf Räumung besteht . Ich sollte zum 15.10.16 (heute) ausziehen und musste auch schon einen Übergabetermin für den 17.10.16 vereinbaren da ich einen einen Mietvertrag ab dem 15.10.16 hatte von dem der aber zurückgetreten das ich eine eidesstattliche Versicherung habe obwohl das Jobcenter die Miete direkt an ihn überweisen würde. Da das ich das erst am 12.10.16 erfahren habe wusste ich auch nicht wie ich darauf reagieren und wie ich es meinem jetzigen Vermieter mitteilen soll da er auch schon gesagt hatte er Leute beauftragt die dann die Wohnung leer räumen und ich Angst habe das ich jetzt von ein auf den anderen tag obdachlos bin. Am 19.10.16 ist die güteverhandlung beim Amtsgericht und ich weiss nicht was ich machen soll wenn er morgen oder spätestens am Montag vorbei kommt um zu sehen ob ich ausgezogen bin. ich bemühe sehr um eine neue Wohnung und es ist alles nicht so einfach und wollte fragen wie ich mich jetzt verhalten soll. Räumungstitel liegt noch nicht vor MfG Marion Braun

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Mein Name ist Rechtsanwalt Steffan Schwerin und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Ich hoffe, ich habe die Informationen zur Verfügung gestellt Sie gesucht haben. Wenn Sie mit meinem Service zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung, damit ich für meine Arbeit bezahlt werden kann. Wenn nicht, lassen Sie es mich wissen, damit ich Ihnen vielleicht noch besser helfen kann. Vielen Dank.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte mit einer weiteren Frage an mich, um unser Gespräch fortzusetzen. Wenn Sie keine weitere Hilfe benötigen, bitten ich Sie meinen Dienst positiv zu bewerten.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen („Dem Experten antworten“) mehr haben.

Mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ich wollte gerne wissen wie ich meinem Vermieter gegenüber argumentieren kann und wie die Rechtslage aussieht und ob er mich ohne räumungstitel aussperren kann

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Nur allein die Kündigung reicht nicht, um die Wohnung zu räumen.

Der Vermieter braucht einen gerichtlichen Räumungstitel.