So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26390
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten morgen. Wir betreiben seit 4 Jahren mit einem

Kundenfrage

Guten morgen.
Wir betreiben seit 4 Jahren mit einem befreundeten Ehepaar einen Weihnachtsmarktstand.
Die Hütte haben wir zusammen gekauft.
Sonst hat jeder jährlich was dazu gekauft.
Jetzt ist es so weit das wir uns zerstritten haben.
Erst hat uns das paar laufend bezüglich eines Treffens vertröstet.
Letzte Woche Dienstag haben wir per WhatsApp die Nachricht erhalten das sie nicht mehr mitmachen und wir Ihnen einen Preis nennen sollen.
Nach langem überlegen haben wir Ihnen für die Hälfte der Hütte und die Gläser die sie gekauft haben ein Angebot gemacht.
Als Antwort haben wir bekommen:
Das ist fair. Das bezahlen wir euch und wollen alles haben was ihr für den Markt gekauft haben.
Leider hatte er die Lagerfläche sodass als bei ihm untergebracht ist bis auf ein paar Kleinigkeiten. Ich habe bedenken das er uns unser Eigentum nicht heraus gibt da et den stand ja auch weiter betreiben möchte.
Da er aber abgesagt hatte habe ich mich schon um den Standplatz bemüht und ein anderes paar mit ins Boot geholt.
Zudem möchte ich den Markt weitet machen.
Welche Möglichkeiten habe ich.
Vielen Dank
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn es nur noch um die Herausgabe Ihres Eigentums geht, so haben Sie nach § 985 BGB einen Anspruch auf Herausgabe.

Diesen Herausgabeanspruch können Sie im Zweifelsfall auch gerichtlich durchsetzen und das Ehepaar auf Herausgabe verklagen.

Dabei müssen Sie allerdings beweisen, dass die Gegenstände die noch beim befreundeten Ehepaar liegen in Ihrem Eigentum stehen. Dies können Sie in aller Regel durch die Vorlage der entsprechenden Rechnungen und Inventarlisten.

Sollte es zu Problemen kommen so sollten Sie das Ehepaar in einem ersten Schritt unter Fristsetzung nach § 985 BGB zur Herausgabe aller Gegenstände auffordern und eine entsprechende Liste dem Aufforderungsschreiben beifügen.

Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Vielen Dank für die Antwort.

Quittungen habe ich alle noch.

Das Problem sehe ich darin das er das so lange raus zögern wird bis der Markt vorbei ist.

Er benötigt immerhin die Sachen um seinen stand zu betreiben.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle müssten Sie vor Gericht Ihren Herausgabeanspruch mit Hilfe des einstweiligen Rechtsschutzes durchsetzen.

Zudem sollten Sie die Eheleute darauf aufmerksam machen, dass eine verzögerte Herausgabe auch Schadensersatzansprüche (Mehrkosten für die Ersatzbeschaffung, Verdienstausfall) nach sich zieht.

Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich würde gerade mit meinem Mann Rücksprache halten und mich dann melden.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.

In Ordnung

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie noch weitere Fragen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz