So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 47
Erfahrung:  -
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Ich wurde zu einer gesamt Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 10

Kundenfrage

ich wurde im Februar zu einer gesamt Freiheitsstrafe von 1 Jahr und 10 Monaten verurteilt Es geht um Betrug und einen Schaden von ca 5.000 Euro Bin in Berufung gegangen! Leider bin ich auch vorbestraft! Ich bin 27 Jahre und mutter von drei Kindern Mein großer lebt zur zeit in einer Wohngruppe und meine 2 kleinen sind Mama Kinder mein kleiner wird im Oktober 2 meine Meine mittlere im November 4 Jahre Ich bin verheiratet die zwei kleinen sind die Kinder meines Ehemannes

Am 5.oktober. 2016 hab ich mein Berufungsverfahren und hoffe das ich zu einer Bewährung oder Geldstrafe oder Arbeitsstunden raus komme

Was wenn die Berufung keinen Erfolg hat und ich die 1.10 jahre in Haft muss?

1.Gibt es dagegen noch Rechtsmittel die ich einlegen kann

2. in wie fern ist ein gnaden Gesuch erfolgreich da mein großer 9 in einer Wohngruppe lebt und ich regelmäßig Termine mit den Jugendamt hab da auf Familien Rückführung hingearbeitet wird Mein kleiner mit krubbhusten lebt und sich die Kortison Zäpfchen nur von mir geben lasst und sich auch nur von mir beruhigen lässt Meine mittlere kann garnicht ohne mich sie wurde weder essen noch trinken Sie wurde nichts machen

3. wie ist es mir einen Mutter Kind Gefängnis Kann ich dort meine 2 kleinen Kinder mitnehmen? Oder wurden die Kinder beim Papa bleiben müssen!

4. wie ist die Chance auf den offenen Vollzug?

Ich kann nichts nicht mehr schlafen bekomme seit drei Tagen keinen bisaen mehr runter Ich bereue was ich getan habe bitte helfen sie mir

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Fragestellerîn,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne auf Grundlage der angegebenen Informationen im Rahmen einer Erstberatung verbindlich wie folgt beantworten möchte.

1.Gibt es dagegen noch Rechtsmittel die ich einlegen kann

Wenn die Berufung nicht erfolgreich ist gibt es noch das Rechtsmittel der Revision. Die Frist zur Revisionseinlegung beträgt nach § 341 Abs. 1 StPO eine Woche nach Verkündung des Urteils, die sich aus Verlesung der Urteilsformel und Mitteilung der Urteilsgründe zusammensetzt. Wird das Urteil in Abwesenheit des Angeklagten verkündet, dann beginnt diese Frist mit Zustellung des Urteils (§ 341 Abs. 2 StPO). Sofern das Ende der Wochenfrist auf einen Feiertag, einen Samstag oder Sonntag fällt, endet die Frist erst mit Ablauf des nächsten Werktages.

Nach § 345 Absatz 1 StPO ist die Revision spätestens einen Monat nach Ablauf der Frist zur Einlegung eines Rechtsmittels zu begründen. War das Urteil zu diesem Zeitpunkt noch nicht zugestellt, beginnt die Frist erst mit der Zustellung.

Die Revisionsbegründung seitens des Angeklagten kann schriftlich durch eine von dem Verteidiger oder einem Rechtsanwalt unterzeichnete Schrift oder mündlich zu Protokoll der Geschäftsstelle erklärt werden (§ 345 Absatz 2 StPO). Wird die Revisionsbegründung zu Protokoll der Geschäftsstelle erklärt, ist der Rechtspfleger zuständig (§ 3 Nr. 3c und § 24 Abs. 1 RPflG). Für nicht auf freiem Fuß Befindliche gilt die Sonderregelung des § 299 StPO.

in wie fern ist ein gnaden Gesuch erfolgreich da mein großer 9 in einer Wohngruppe lebt und ich regelmäßig Termine mit den Jugendamt hab da auf Familien Rückführung hingearbeitet wird
Mein kleiner mit krubbhusten lebt und sich die Kortison Zäpfchen nur von mir geben lasst und sich auch nur von mir beruhigen lässt
Meine mittlere kann garnicht ohne mich sie wurde weder essen noch trinken Sie wurde nichts machen

Ein Gnadengesuch dürfte wenig Aussicht auf Erfolg haben.

wie ist es mir einen Mutter Kind Gefängnis
Kann ich dort meine 2 kleinen Kinder mitnehmen? Oder wurden die Kinder beim Papa bleiben müssen!

Sie können Ihre Kinder leider nicht mitnehmen. Es ist aber möglich, dass Ihre Kinder Sie besuchen kommen.

4. wie ist die Chance auf den offenen Vollzug?

Wenn Sie sich gut führen ist es gut mögich, dass Sie den offenen Vollzug bekommen.

Bitte beachten Sie, dass die Ergänzung oder Änderung des Sachverhalts zu einer vollkommen anderen rechtlichen Beurteilung führen kann.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke ***** *****ür das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bergmann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.

Warum kann ich meine Kinder nicht mitnehmen es gibt doch extra Einrichtunngen dafür

Mein kleiner kann an dem krubbhusten ersticken er lasst sich das Kortison Zäpfchen nur von mir geben

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

In diesem Fall gilt § 80 StVollG:

(1) Ist das Kind einer Gefangenen noch nicht schulpflichtig, so kann es mit Zustimmung des Inhabers des Aufenthaltsbestimmungsrechts in der Vollzugsanstalt untergebracht werden, in der sich seine Mutter befindet, wenn dies seinem Wohl entspricht. Vor der Unterbringung ist das Jugendamt zu hören.

(2) Die Unterbringung erfolgt auf Kosten des für das Kind Unterhaltspflichtigen. Von der Geltendmachung des Kostenersatzanspruchs kann abgesehen werden, wenn hierdurch die gemeinsame Unterbringung von Mutter und Kind gefährdet würde.

Wenn der Vater auch Aufenthaltsbestimmungsrecht hat muss er zustimmen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ok

Ja wir haben auch das gemeinsame Sorgerecht und leben auch zusammen und sind verheiratet

Darf mein Mann dann aber seine Kinder regelmäßig besuchen

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ja das ist kein Problem.

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sofern die Fragen geklärt sind wäre es nett, wenn Sie mich bewerten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz