So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16464
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich besitze ein Wohnhaus mit ausgewiesenen offenen

Kundenfrage

Ich besitze ein Wohnhaus mit ausgewiesenen offenen Parkplätze im Hof. Die Mieter nutzten diese wie sie gerade frei waren.der pächten des Arterie Restaurant stellt auf 2 parkplätzen die dem Restaurant am nächStein liegen seit 2004 im Sommer Tische und Stühle auf was vom ordnungsamt genehmgt wurde vor 3.5 jahren wurde eine wohnung verkauft wobei der dazugehörende parkplatz unglücklicherweise von dem Restaurant genutzt wurde der Mieter der Wohnung ist seit 2002 der gleiHe und hat nichts dagegen.nun hat der neue Besitzer das nach 3.5 jahren beanstandet.icbeanstandet ichichhabe ihm einen ntariell abescherten Tausch des Parkplatzes angeboten.der mieter hat keine Einwände und
Dem Vermieter entstehen keine Nachteile. Ist das gwohnheitsrecht.kann der neue Eigentümer das nach 3.5 jahren boykottieren.
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchende, darf ich höflich fragen:

Sind denn die Parkplätze Bestandteile der jeweiligen Mietverträge?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender, die Mieter haben einen Anspruch darauf , die Parkplätze zu benutzen , die Inhalt des jeweilen Mietvertrags sind.

Ihre Mieter haben einen Anspruch auf diesen Parkplatz.

Ebenso haben die Eigentümer einen Anspruch auf den Parkplatz, der Ihnen in der Teilungserklärung zugewiesen ist.

Einem Tausch müssen sie nicht zustimmen.

Wenn Regelungen vorliegen ist auch kein Raum für Gewohnheitsrecht.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz