So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21578
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Name ist *** ich habe eine nachbarin die gegenüber mir

Kundenfrage

Mein Name ist *** ich habe eine nachbarin die gegenüber mir wohnt die mich und meine Kinder seid Jahren beschpuckt beschimpft auf offener Straße hausflur und sogar mich neben mein Kindern bedroht handgreiflich zu werden meine Eingangstür hatte sie auch zusammen getreten so das meine Kinder nicht schlafen konnten vor Angst Polizei macht nichts und sie geht sogar so weit das sie in der schule auf dem Hof meine 9 jährige Tochter anmacht ihre Hand Hochhebt und schreiend sagt sie soll sich vom Hof verpissen Das geht für mich zweit ich brauche dringend Hilfe bevor es eskaliert denn ich halte mich seid gestern sehr schwer zurück man muss ja was gegen solche Menschen unternehmen Sie hatte letztes Jahr auch eine Mutter in der schule geschlagen neulich bei und im Hof einem Mädchen eine Ohrfeige verpasst so das die Mutter kam und Polizei die Frau ist Mutter von 2 Kindern und besitzt die frechheit sich als Opfer da zu stellen ich bin wirklich am Ende bei Kindern hört der Spaß bei mir echt auf ich brauche dringend Hilfe

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Mit welcher Begründung hat die Polizei denn Ermittlungen abgelehnt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Auch ohne weitere Informationen kann ich zu Ihrer Anfrage Stellung nehmen wie folgt:

Es ist nicht nachvollziehbar, weshalb die Polizei in dieser Angelegenheit bislang nicht tätig geworden ist, denn nach Ihren Angaben liegen erhebliche Straftaten zu Ihrem Nachteil und zum Nachteil Ihres Kindes vor.

Sie können gegen die Dame zivil- und strafrechtlich vorgehen.

Sie haben zunächst einen zivilrechtlichen Unterlasungsanspruch, der darauf gerichtet ist, die weiteren tätlichen und verbalen Übergriffe gegen Sie und gegen Ihr Kind künftig zu unterlassen.

Sie sollten von der Person daher die Abgabe einer Unterlassungserklärung abfordern und dieser zugleich in Aussicht stellen, dass Sie ansonsten bei dem Amtsgericht wegen der gegebenen Wiederholungsgefahr eine einstweilige Verfügung erwirken werden.

Die einstweilige Verfügung wird der Dame unter Androhung einer empfindlich hohen Ordnungsstrafe - ersatzweise Haft - weitere Übergriffe gerichtlich untersagen.

Das von Ihnen geschilderte Verhalten ist zudem strafrechtlich erheblich. Die

Dame erfüllt hier die Straftatbestände der Beleidigung nach § 185 StGB, der Körperverletzung nach § 223 StGB und der Nötigung nach § 240 StGB.

Ich rate an, dass Sie daher erneut wegen sämtlicher hier in Betracht kommenden Delikte Strafanzeige erstatten. Sollte die Polizei Sie wiederum abweisen, so begeben Sie sich zur Staatsanwaltschaft, und erstatten Sie dort Ihre Strafanzeige. Die Staatsanwaltschaft wird die Polizei dann anweisen, Ermittlungen aufzunehmen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz