So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3316
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Gerade eben standen zwei junge Personen vor meiner Haustür

Kundenfrage

Gerade eben standen zwei junge Personen vor meiner Haustür (ein junges Mädchen und ein junger Mann) dass junge Mädchen hat mich gefragt, ob wir uns kurz zu dritt Unterhalten könnten, somit sind wir vor die Haustür gegangen.
Das Mädchen hat mir gesagt, dass Sie nicht möchte von mir auf irgendeinerweise Kontaktiert zu werden, weil Sie bekam am heutigen Tage von zwei unbekannte Personen bei Whatsapp Nachrichten zugesandt und Sie geht davon aus, dass einer der Personen entweder ich bin oder eine von mir beauftragte Person.
Meiner Meinung nach ist das alles Unsinn!
Auf Anfrage meinten die angeschriebenen Personen, dass Sie die Handynummer von einem Patrick und von einem Sascha erhalten haben.
Das Mädchen meinte, dass nur ich die beiden Personen Patrick und Sascha kenne und sonst niemand.
Wo Sie mir das ganze erzählt hat, musste ich einfach nur Grinsen und der Junge meinte noch, dass ich wohl Schadenfreude habe und das noch so locker sehe. Ich meinte zu Ihn nur, dass ich das ganze nur Dehmlich finde.
Dann wollte das Mädchen, dass ich mein Handy hole damit Sie die Handynummer anklingeln kann um zu schauen, ob vielleicht meine Handynummer eins der beiden Handynummer von den beiden Jungs seinen könnte.
Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll oder was mir überhaupt passieren kann?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

solange Sie diese Personen nicht kennen und auch niemanden mit dem Versenden von Nachrichten beauftragt haben, kann Ihnen nichts geschehen. Das war entweder ein Irrtum, oder eine seltsame Masche, um Ihnen Ihr Handy zu klauen.

Ich empfehle daher, die Sache zu vergessen. Erst wenn ein Schreiben von einem Anwalt oder der Polizei kommen sollte, sollten Sie einen Anwalt einschalten.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Was könnte passieren, wenn Sie jetzt zur Polizei geht und gegen mich Strafanzeige erstattet

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

das hängt von dem Inhalt der Nachrichten ab. In jedem Fall wird aber die Polizei die Besitzer der beiden Nummern ermitteln und diese dann zur Anhörung vorladen. Wenn Sie eine solche Vorladung erhalten, sollten Sie schweigen und einen Strafverteidiger einschalten.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Kann ich nicht gegen das Mädchen vorgehen weil das ist nicht das erste Mal das Sie mich einer Straftat verdächtigt

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie können sie wegen falscher Verdächtigung und wegen Verleumdung anzeigen. Auch können Sie beim Amtsgericht eine zivilrechtliche Unterlassungsverfügung beantragen, das ist dort mündlich bei der Antragsstelle möglich.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.