So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

eine juristische und auch mathematische Verständnisfrage

Kundenfrage

eine juristische und auch mathematische Verständnisfrage:
1981 Abschluss einer Lebensversicherung, die jetzt im Oktober fällig wird (22693€)
2006 Beleihung von 7443€ für offene Rechnungen beim Hausbau (Summe von 7488€ war da von meinem Rechnen schon angespart.
Bis 2016 insgesamt 5000€ an Zins an die Versicherung überwiesen (monatl. 41,06€) mit der Maßgabe die Beleihung möglichst wieder anzusparen - ging nicht ganz aus. Für die Versichung galt dies als Beleihungzinsen vor die beliehene Summe, die nach ihren Aussagen nicht vorhanden war. Ich habe noch zwei weitere Versicherungen mit wesentlichen höheren Summen und weiteren Verträgen an die Familienfürsorge überwiesen, monatlich 127,82€.
Versicherung zieht den kompletten Betrag von 7443€ von der Schlußzahlung ab mit dem Hinweis, ich hätte Geld geliehen, das zu diesem Zeitpunkt nicht da war?
Wie kann ich doch noch zu einem höheren Auszahlungsbetrag kommen?
MfG ***
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz