So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3443
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

ich bin ein Syrer mit einer Deutsche verheiratet

Kundenfrage

ich bin ein Syrer mit einer Deutsche verheiratet seit 10 Jahren. Wir habe 2 Kinder in Damaskus und Deutschland geboren. In 2013 bin ich nach Deutschland gekommen habe ich sofort Studium und Arbeit gefangen. Vor kurz haben wir gestritten wegen Steuerklasse und haben wir getrennt ich unoffizil bei WG ohne Vertrag und Anmeldung und wir sind bis jetzt bei Pro Familie, wir versuchen eine Lösung zu finden. Im Mai haben wir einen Termin bei Ausländerbehörde wegen meines Aufenthalts....wir haben geschriebe oder geteilet dass wir zusammen sind. Nach 10 Tagen ist meine Frau zur Ausländerbehörde gegeangen und geteilet dass wir getrennt sind. Ausländerbehörde hat mich bestrafft. Sie wollen mir keine Niederlassungserlaubnis jetzt geben sie verlängen wieder mein Aufetnhalt für 3 Jahre. Alls Prima!!! aber sie schicken mir,, mein Fall zu Stadtsanwatlschaft wegen falschen angaben,, was sind die Konsquenzen für mich und meine kliene Famile???? Bitte Hilfe, ich habe Angst....Muss ich zum Gefägnis gehen? Wie viel muss ich als Strafe bezahlen? Danke ***

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Ich verstehe noch nicht, warum Sie sich strafbar gemacht haben sollen.

Was hätten Sie denn anders machen sollen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Vielen Dank für die Frage, ich habe Angst gehabt dass ich nicht 3 Jahre mit meiner Kinder erlebt und musste ich auch meine Kinder verlassen. Ich habe allein fast 3 Jahre ohne Kinder gelebt in Syrien und meine Frau war allein hier. Bis jetzt habe ich Angst nicht meine Kinder zu sehen oder entfernt von meiner Kinder zu sein....Ich habe gedacht weniger 3 Jahre meint keine Verlängerung und wir haben gehofft auch wieder zusammen zu leben. Ich liebe meine Familie....

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ich kann Ihre Situation nachvollziehen.

Aber was kann ich für Sie tun?

Was ist Ihre rechtliche Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Was ist die Strafe bei Staatrechtanwalt??? Was muss ich erwarten? Gefägnis? Geldstrafe? Wie hoch? Könnte der Staatsanwalt diese Tatsache einstellen??? meinte nicht mich strafen???

Danke

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Wie gesagt, ich weiß gar nicht, welche Straftat Ihnen vorgeworfen wird?

Nur weil Sie sich von Ihrer Frau trennen, machen Sie sich nicht strafbar.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

aber wir haben dass nicht mit Ausländerbehörde geteilet...Wir haben untergeschrieben dass wir zusammen sind....

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Danke. Jetzt verstehe ich.

Sie haben eine Scheinehe geführt.

Deswegen kommen Sie nicht ins Gefängnis.

Das wird eine Geldstrafe geben von vielleicht 2.000 EUR.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Nein, wir sind echt verheiratet und waren zusammen in Syrien....Scheinehe mit 2 Kindern???? Wie bitte? Wir sind verheiratet in Syrien und ich war oft in Deutschland wir sind hier gekommen wegen des Kriegs....Falsche Angaben gegen Ausländerbehörde? Staatsanwaltschaft wird uns vorurteilen jetzt....weil ich kinder habe...Ich hofe Sie verlängern sie mir nicht Geld. Sie haben mich nicht geantwortet.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Er is leider nicht expert und gut nach meiner Meinung. Nicht zufrienden mit deinem Antwort.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Wieso negativ bewertet.

Ich muss erstmal Ihren Sachverhalt verstehen.

Meiner Ansicht nach habne Sie sich nicht strafbar gemacht.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sie sind doch noch mit Ihrer Frau zusammen. Sie sind doch nur kurzfristig getrennt wegen des Streites.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ja, aber wir haben untergeschrieben bei Ausländer dass wir zusammen sind. Jetzt Staatsanwaltschaft muss mir vorurteilen...Was ist die Strafe? Wegen falschen Angaben gegenüber Ausländerbehörde....

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Wenn Sie Glück haben, wird das Verfahren eingestellt.

Es kann aber auch eine Geldstrafe geben.

Wie hoch diese Strafe ist, kann ich nicht genau sagen, vielleicht 300-500 EUR.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.

Es gibt keine Streifheit Strafe? Oder Tagessatze? Wie wird die Strafe berechnet? Ich bin berufstätig und verident netto 1660 aber ich bezahle unterhalt offizil 566 euros für zwei kinder und neben bei die Miete 292.

Danke

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Es gibt keine Freiheitsstrafe.

Es kann eine Einstellung des Verfahrens geben und Sie müssen eine Geldbuße zahlen.

Es kann aber auch eine nach Tagessätzen bemessen Strafe geben. Dann würde Ihr Einkommen zugrunde gelegt. Es würde je Tagessatz 1/30 von den 1660 gemommen. Und vielleicht kommen 30 Tagessätze dabei raus.

Aber ich kann Ihnen zur Höhe der Strafe nur Schätzungen geben. Ich kenne weder den gesamten Sachverhalt noch die Staatsanwaltschaft.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sie haben mich nochmal negativ bewertet.

Ist etwas unklar geblieben?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz