So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22041
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ärger mit der ISTA die Abrechnung kann nicht stimmen denn

Kundenfrage

Ärger mit der ISTA die Abrechnung kann nicht stimmen denn die Person hat nur 6Wochen in der Wohnung gewohnt und sollen 2500euro zahlen für strom und gas, das kann nicht sein,können Sie mir da helfen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Sind Sie denn der Vermieter oder der Mieter? Wird die Höhe der Forderung näher begründet?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Auch ohne weitere Informationen kann ich zu Ihrer Anfrage Stellung nehmen wie folgt:

Eine derart hohe Forderung ist in Anbetracht der Kürze des hier in Rede stehenden Verbrauchszeitraumes von nur 6 Wochen in keiner Weise nachvollziehbar!

Ich rate Ihnen vor diesem Hintergrund an, dass Sie die Nachzahlungsforderung zunächst schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) zurückweisen, denn Sie sind solange nicht zum Ausgleich verpflichtet, wie man Ihnen diese Nachzahlungsforderung in ihrer Höhe nicht konkret unter Beweis gestellt hat.

Ihnen steht insoweit ein Zurückbehaltungsrecht aus § 273 BGB zur Seite, von dem Sie solange Gebrauch machen können, wie die Gegenseite Ihnen nicht anhand einer ganz konkreten Rechnungsstellung Grund und Höhe der Nachzahlungsforderung exakt nachweist.

Das bedeutet, dass man Ihnen eine schlüssige und prüffähige Abrechnung zu übersenden hat, aus der Sie im Einzelnen ersehen können, welche Forderungen gegen sie im Einzelnen nach Grund und Höhe bestehen sollen, und wie sich diese Forderungen zusammensetzen.

Sie sollten daher nun schriftlich und nachweisbar (Einchreiben) die Höhe der Nachzahlungsforderung bestreiten und mitteilen, dass Sie keine Zahlung leisten und von ihrem Zurückbehaltungsrecht aus § 273 BGB Gebrauch machen, solange Ihnen nicht eine nachvollziehbare und prüffähige exakte Abrechung zugeht, der Sie entnehmen können, wie die Forderungen sich im Einzelnen zusammensetzten und wie innerhalb eines so kurzen Zeitraumes eine Forderung in Höhe von 2.500 Euro entstanden sein soll.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ein Telefonat ist derzeit nicht möglich, da ich mich nicht in meiner Kanzlei aufhalte. Stellen Sie einfach hier Ihre Nachfrage(n) - ich werde diese umgehend beantworten.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
ok, aber wäre schön wenn wir telefonieren könnten, denn es ist wichtig denn der vermieter macht langsam stress und er kann nicht verstehen warum wir uns sträuben, denn für 6wochen wohnen soviel geld, da kann ja was nicht stimmen
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Leider ist ein Telefonat - wie eben bereits erwähnt - nicht möglich. Stellen Sie einfach Ihre Nachfrage!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Mir wird angezeigt, dass Sie noch immer online sind - haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen über "Dem Experten antworten".

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
wir brauchen noch heute defenitiv ne antwort was wir dem vermieter sagen sollen denn der will eine antwort haben wie das aussieht , und ich bin nicht gewillt die 2500euro zu zahlen für 6wochen
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Gern antworte ich Ihnen, wenn Sie Ihre Nachfrage stellen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ein Telefonat ist derzeit nicht möglich, da ich mich nicht in meiner Kanzlei aufhalte. Stellen Sie einfach hier Ihre Nachfrage(n) - ich werde diese umgehend beantworten.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz