So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Mein Arbeitgeber verlangt von mir einmal Monatlich nach der

Kundenfrage

Mein Arbeitgeber verlangt von mir einmal Monatlich nach der Arbeitszeit an einer Teambesprechung ausserhalb der Arbeitszeit teilzunehmen , da ich aber zuzüglich Pausen 8 1/2 Stunden täglich bei einer 40 stunden woche Arbeite habe ich das abgelehnt ! Mein Arbeitgeber meint ich währe dazu verpflichtet diese 1-2 überstunden zu leisten und will mich dazu zwingen sonst hätte es Arbeitsrechtliche Konsequenzen ! Was nun ?

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzugn von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Prinzipiell enthält der Arbeitsvertrag Regelungen dahingehend, dass im Bedarfsfall auch Überstunden zu leisten sind. Den "Bedarfsfall" wiederum setzt der Arbeitgerber fest. Dies obliegt seinem Weisungsrecht.

Sofern die Teambesprechungen aus betrieblichen Gründen zu keinem anderen Termin möglich sind, kann der Arbeitgeber hier Überstunden "anordnen".

Ggf. können Sie diesbezüglich mit dem Betriebsrat Rücksprache halten. Gleichwohl befindet sich Ihr Arbeitgeber aber mit hoher Wahscheinlichkeit im Recht.

Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problem sunterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-rnpo4hdu- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz