So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4844
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Name ist nadja *** Bin seit 07 geschieden, aus der Ehe

Kundenfrage

mein Name ist nadja *** Bin seit 07 geschieden , aus der Ehe habe ich drei Kinder der älteste 15, dann 13 und 11 jahre. Es geht hier um die noch 13 jährige am 22.09 wir meine tochter Ramona 14. Damals als Ramona noch 2 jahre war habe ich mich getrennt. Mein ex Mann hat bei Entscheidung das sorgerecht bekommen für ramona und ich für die anderen beiden. Ramona hab ich 11 jahre nicht sehen können mein exmann hat immer eine andere aussrede warum ich sie nicht sehen kann. Ramona kam dann am 19.02.16 unerwartet zu mir. Die erzählte mir Sachen wo mir schnell klar war sie erst mal nicht mehr zurück zu bringen und das Jugendamt bei uns auf zu suchen. Aber leider waren sie nicht zu ständig da ramona in Dortmund bei ihrem Vater gemeldet ist. Und war Meine Anwältin hat ein Schreiben ans Gericht dortmund geschickt. Die Verhandlungen war dann am 29.03.16. Raus kam das eine geeignete wohngruppe in Gummersbach gesucht er den soll , und solange ramona bei mir im haushalt bleinen darf. Eine gutaschterin würde beauftragt ein Gutachten zu erstellen in fünf Monaten. Ramona musste megede Einrichtung auch an schauen aber alles Richtung dortmund und nicht gummersbach. Am 01.07.16 ist mit dem Jugendamt Dortmund aus gemacht worden das ramona erst mal am 14.07.16 nach Bielefeld in einer einrichtung muss warum auch immer , das Jugendamt dordmund interessiert sich nicht das es ein Beschluss vom Gericht gibt. Ramona war bis heute in dieser Einrichtung in Bielefeld sie kam ohne Erlaubnis zu mir heute und möchte nicht zurück. Da ich nur beim Jugendamt und der Einrichtung bekannt hab das ramona bei mir ist aber nicht zurück will. Kam die Polizei aber ramona sah sie und ist wieder an gehauen. Meine Frage ist kann ich Ramona wie im Beschluss von Gericht von 29.0316 steht bei mir halten bis eine geeignete Einrichtungen in gummmersbach gefunden würde bei mir halten oder muss ich sie zurück bringen.? Danke ***** ***** in vorraus an ihnen Mit freundlichen grüssen Nadja ***

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte Fragenstellerin,

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Wenn das Gericht einen wirksamen Beschluss erlassen hat, dass Ihre Tochter bis zum Auffinden einer geeigneten Einrichtigung bei Ihnen bleiben darf und kann, ist dieser auch rechtsgültig. Hierauf können Sie sich berufen. Notfalls können Sie den Beschluss durch den Vollziehungsbehörde durchsetzen lassen.

Das Jugendamt kann sich nicht einfach über den Beschluss eine Gerichts hinweg setzen.

Ggf. sollten Sie sich an den Behördenleiter wenden, diesem den Beschluss in Kopie übermitteln und um Einhaltung bitten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz