So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21829
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein kinderloser verheirateter einziger Bruder 77 Jahre ist

Kundenfrage

mein kinderloser verheirateter einziger Bruder 77 Jahre ist in Thailand am 4.06.2016 verstorben,
wie mir heute die Polizei mitgeteilt hat,
seine Ehefrau 65 Jahre hat ihn bereits beisetzen lassen.
Ob ein Testament vorliegt weiß ich nicht.
welche Rechte habe ich ?
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie können von der Ehefrau Ihres verstorbenen Bruders Auskunft darüber verlangen, ob ein Testament von diesem hinterlassen wurde, und falls ja, welchen Inhalt dieses hat und inwieweit Sie gegebenenfalls testamentarisch bedacht sind.

Sollte kein Testament vorliegen, so würde die gesetzliche Erbfolge eingreifen.

Nach dieser gesetzlichen Erbfolge würde die Ehefrau gemäß § 1931 Absatz 1 und 3 BGB 3/4 der Erbschaft erhalten. Sie würden als gesetzliche Erbin zweiter Ordnung 1/4 des Nachlasses beanspruchen können.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

wie geschrieben lebt die thailändische Ehefrau irgendwo in Thailand,

wie soll ich da die Auskunft verlangen?

und falls ein Testament vorliegt, was dann?

geben Sie mir Ihre Telefon-Nummer.

MfG H.Kröger

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Ein Telefonat ist derzeit nicht möglich. Stellen Sie einfach hier Ihre Nachfrage(n) - ich werde diese umgehend beantworten.

Dann sollten Sie versuchen telefonisch mit ihr Verbindung aufzunehmen.

Sofern Sie die Adresse nicht haben sollten, können Sie auch um konsularische Hilfe der deutschen Botschaft in Thailand ersuchen:

https://bangkok.diplo.de/Vertretung/bangkok/de/Kontakt.html

Sollte ein Testament vorliegen, und sollten Sie in diesem bedacht worden sein, haben Sie gegen die Ehefrau, die ja den Nachlass Ihres verstorbenen Bruders in Besitz genommen hat, einen Anspruch auf Herausgabe des Ihnen vermachten Erbes.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

und wenn ich in einem Testament nicht bedacht bin,

bestehgt dann Anspruch auf einen Pflichtteil

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sollte Ihr verstorbener Bruder ein Testament errichtet haben, in welchem Sie nicht bedacht sind, wäre damit die gesetzliche Erbfolge (siehe oben) ausgeschlossen.

In diesem Fall würde Ihnen leider kein Pflichtteil zustehen, denn pflichtteilsberechtigt sind nur die Eltern, die Kinder und die Ehegatten eines Erblassers (§ 2303 BGB).

Geben Sie bitte nunmehr abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Mir wird angezeigt, dass Sie noch immer online sind - haben Sie denn noch Nachfragen, die ich vielleicht nicht erhalten habe? Gerne können Sie nachfragen über "Dem Experten antworten".

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz