So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5036
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich bin Mieter in einem Dreifamilienhaus unmittelbar neben

Kundenfrage

Ich bin Mieter in einem Dreifamilienhaus unmittelbar neben einer ständig befahrenen Hauptverkehrsstraße in Baden-Baden.
Folgende Mängel sind am Haus zu beklagen:
Extremer Verkehrslärm.
Das ganze Haus vibriert, wenn ein Bus oder LKW verbeifährt.
Die Kellermauern sind undicht, Wasser dringt durch, wenn es regnet.
Dadurch sind die Mauern im Erdgeschoß ständig feucht.
Die Vermieterin ist nicht bereit in die Sanierung der Mängel zu investieren. Sie kassiert nur die Mieten, erforderliche Reparaturen und jegliche Ausgaben um die Mängel zu beheben, werden abgelehnt.
Die Fenster sind etwa 60 Jahre alt und schließen nicht mehr. Lärmschutz und thermische Insolierung sind völlig mangelhaft.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Die von Ihnen aufgezählten Punkte müssten Mängel bzgl. der Mietsache darstellen.

Hiervon ist zunächst darauf abzustellen, wie Ihnen die Mietsache übergeben worden ist. Die Vermieterin wird sich auf den Standpunkt stellen, dass Ihnen die Lage an der Hauptverkehrsstraße bekannt war. Ebenso, dass es sich um alte Fenster handelt.

Mängel sind jedoch dann anzunehmen, wenn die Fenster tatsächlich nicht mehr richtig schließen und hierdurch Lärm und Kälte/Hitze in die Wohnun gelangt. Hierdurch hätten Sie eine tatsächliche Beeinträchtigung der Mietsache.

Die eindringende Nässe im Mauerwerk des EG und der Kellerräume kann zu Schimmelbildung führen. Einen entsprechenden Nachweis, dass dies so ist, hätten Sie zu führen.

Für die Erheblichkeit der Mängel sowie die Möglichkeit einer konkreten Mietminderung wäre eine Inaugenscheinnahme nötig. Eine pauschale Mietminderung hält in der Regel rechtlich nicht Stand.

Sie sollten die Vermieterin zunächst auf die Mängel nachweislich schriftlich hinweisen (Einzelaufzählung) und unter Fristsetzung zur Mängelbeseitiung auffordern. Gleichzeitig sollten Sie eine Minderung androhen und die Mietzahlungen ab Ablauf der Fristsetzung nur noch unter Vorbehalt (Verwendungszweck) bezahlen. Hierdurch ist gewährleistet, dass im Falle nachträglicher Feststellung von Mängeln Teile der Mietzahlung zurückgefordert werden können.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

sofern ein Erfordernis besteht, will ich Sie auch gerne bei der Formulierung eines solchen Schreibens an die Vermieterin unterstützen.

Aufgrund des hiermit verbundenen Zeit- und Arbeitsaufwands erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.

Wenn Sie dieses annehmen, werde ich Ihnen zeitnah eine entsprechende Vorformulierung übersenden, welche Sie sodann unterschreiben und an die Vermieterin weiter leiten können.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz