So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Was ist eigentlich und Gewerberecht unter den Namen

Kundenfrage

Was ist eigentlich im Wettbewerbs und Gewerberecht unter den Namen ,,Schwarze Liste (§ 3 Abs 3 UWG) gemeint und welche Vorbote sind in dieser Schwarzen Liste gemeint oder aufgezählt und für was besteht eigentlich diese Schwarze Liste?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

§ 3 Absatz 3 UWG beinhaltet einen Anhang, in welchem die unzulässigen geschäftlichen Handlungen aufgezählt.

Dies wird offenbar allgemeinhin auch als schwarze Liste bezeichnet.

Mit freundlichen Grüßen

Steffan Schwerin

Rechtsanwalt