So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3263
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Unser Vermieter hat die Türe zu den Stromzählern und

Kundenfrage

Unser Vermieter hat die Türe zu den Stromzählern und Sicherungen für unsere Wohnung abgeschlossen. Jetzt kamen wir nach Hause und hatten keinen Strom in der Wohnung. Die Hauptsicherung in dem Abgeschlossenen Raum ist draußen gewesen. Nachdem ich Unseren Vermieter um 23 Uhr nicht erreichen konnte, habe ich die Türe zu unseren Stromzähler/Sicherungen gewaltsam geöffnet. VM hat mich nun wegen Sachbeschädigung angezeigt. Liegt Überhaupt eine Sachbeschädigung vor? Muss ich mit Strafe rechnen?

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

streng genommen handelt es sich um eine Sachbeschädigung, allerdings ist die aufgrund des Stromausfalls gerechtfertigt. Mit einer Strafe müssen Sie damit, wenn überhaupt, nur in geringem Maße rechnen. Es kommt aber entscheidend darauf an, dass Sie die Notlage beweisen können.

Ich empfehle jedoch, vorsichtshalber einen örtlichen Strafverteidiger einzuschalten und mit einer Einsicht in die Ermittlungsakte zu beauftragen. Auch sollten Sie gegenüber dem Vermieter und eventuell nachfragenden Polizeibeamten dazu schweigen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo, ich danke für die Schnelle Antwort.

Die Polizei war heute schon da. Ich habe natürlich nichts gesagt.

Können Sie mir mal die Paragrafen sagen, die das Öffnen der Türe rechtfertigen?

Anmerkung: Der Schaden wurde von mir schon behoben da er nur gering war.

Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es sind die Paragraphen 32 bis 35 StGB.

Wenn der Schaden gering war und Sie ihn bereits behoben haben, wird die Strafe noch geringer ausfallen, sollte eine Strafe verhängt werden. Sollte das Gericht die Notwehr nicht anerkennen, hätten Sie deswegen auch gute Chancen auf Verfahrenseinstellung wegen Geringfügigkeit.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz