So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kanzlei4you.
Kanzlei4you
Kanzlei4you, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 321
Erfahrung:  Berufserfahrung
92407155
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kanzlei4you ist jetzt online.

Ich wohne an einem Industriegebiet in dem nach Schließung

Kundenfrage

Ich wohne an einem Industriegebiet in dem nach Schließung der ansässigen Firmen immer wieder LKW Parken. Leider lassen die Fahrer oftmals ihre Motoren über längere Zeit und auch während der Nachtruhe laufen. Gegen die 10 Minuten vor ihrer Weiterfahren möchte ich ja nichts sagen, weiß ich doch das ist den Bremsanlagen geschuldet. Aber zwischen 20 und 50 Minuten ohne danach Fahrten zu starten empfinde ich als störend und stark umweltverschmutzend. Da das oft auch Mehrere Fahrzeuge über das ganze Wochenende sind, möchte ich gerne dagegen vorgehen. Was kann ich ihrer Meinung g nach unternehmen?
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte/er Fragesteller/in,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Ihre Frage beantworte ich nach bestem Wissen wie folgt:

Sie sollten das unnötige Laufenlassen der Motoren der zuständigen Straßenverkehrsbehörde in Ihrer Gemeinde/Stadt anzeigen.

Nach der StVO § 30 I gilt, dass bei der Benutzung von Fahrzeugen unnötige Lärm, insbesondere das Laufenlassen von Motoren zu unterlassen ist. Weiter gilt, dass nach § 49 I Nr. 25 StVO ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig gegen den § 30 StVO verstößt. Das Laufenlassen von bis zu 50 Minuten ist unnötiger Lärm. Die Behörde sollte sich die Situation vorort ansehen.

Es könnte auch ein Verstoß gegen das Landesimmisionsschutzgesetz vorliegen.

Dokumentieren Sie die Ruhestörung am bestem genau mit Uhrzeit und Kennzeichen der Laster.

Für weitere Nachfragen stehe ich Ihnen unter dem Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Fröhlich

Rechtsanwältin

Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems weiter helfen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenfreie Nachfragen zu stellen. Setzen Sie einfach den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für die Nutzung von JustAnswer

Susanne Fröhlich

Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz