So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6248
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ein wunderschön guten Abend, ich weis jetzt nicht wie das er

Kundenfrage

Ein wunderschön guten Abend, ich weis jetzt nicht wie das hier abläuft.. Muss ich mein Name nennen...hab eine nein mehrere fragen ...hab vor 1,5 Jahren ein jungen Mann kennen gelernt,hab mich verliebt und so weiter..bin mitleweile von ihn getrennt..auf alle Fälle war so naiv und blind das ich bei der Bank Kredit aufgenommen und er kaufte sich ein Auto.. Hat mir hoch und heilig verprochn das Geld zurück zu zahlen...hab leider nichts schriftliches von ihn nur Fahrzeugbrief... Mehrere SMS und ein Hand geschrieben es Abschiedsbrief von ihn in welchen als Beweis ewent er das ich das Geld zurück bekomme..bis jetzt hab ich nichts erhalten...und weiter...ja es ist peinlich aber muss ich durch...ich hab letzte Woche mit einem freund von oben genannten Herr sexkontakt gehabt habe...und heute den ganzen Tag tut mich mein ex freund beleidigen und belästigen und auf letzte beschimpfen...was kann ich tun...damit ich meine Ruhe und geliehenes Geld zurück bekomme???? LG Nataliya
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Bzgl. des Darlehens haben Sie genügend Beweismittel, um das Geld zurückzufordern. Da es ein Darlehen ohne feste Rückzahlungsmodalität ist, müssen Sie das Darlehen kündigen und eine 3monatige Frist einhalten. Schreiben Sie also per Einwurfeinschreiben die Kündigung und fordern Sie die Zahlung zum Ende Oktober 16.Sollte dann immer noch keine Zahlung erfolgen wird Ihnen leider der Klageweg NICHT erspart bleiben.

Wegen der Beleidigungen und Belästigungen haben Sie die Möglichkeit, eine einstweilige Anordnung Gewaltschutz zu stellen, sog. Distanzanordnung.

Für eventuell beide Klageverfahren können Sie, wenn Sie keine Rechtsschutzversicherung und ggf. zu wenig finanzielle Mittel haben Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe beantragen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass