So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6247
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ist es möglich als Mieter einen Mietvertrag fristlos zu

Kundenfrage

Ist es möglich als Mieter einen Mietvertrag fristlos zu kündigen, auf Grund von finanziellen Schwierigkeiten?
Ich habe den Mietvertrag am 01.09.2015 abgeschlossen. Eine Klausel in dem Vertrag besagt, dass beide Parteien ein Jahr lang auf eine "ordentliche Kündigung" verzichten.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Eine fristlose Kündigung ist immer dann möglich, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Allerdings muss der Grund von der Gegenseite geschaffen worden sein. Da bei Ihnen der wichtige Grund in Ihrer Person bzw. in Ihrer finanziellen Situation liegt, ist kein Grund für eine fristlose Kündigung gegeben. Sie können in diesem Fall nur versuchen, den Vermieter in einem Gespräch zu überzeugen, Sie vorzeitig aus dem Vertrag zu entlassen, also mit Ihnen einen Aufhebungsvertrag zuschließen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte fairerweise eine Bewertung der Antwort vor.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass