So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26356
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Frau und ich trennen uns d.h. Ich ziehe am 13.8. aus

Kundenfrage

Meine Frau und ich trennen uns im August, d.h. Ich ziehe am 13.8. aus dem Haus aus in eine andere Wohnung. Muss ich obwohl ich alle Kosten für August trage meiner Frau und den 3 Kindern schon Unterhalt zahlen oder erst im September. Das Haus ist zum 31.8.2016 verkauft und sie wird mit den Kindern auch Ca. Zwei Wochen vorher ins Elternhaus ziehen. Das Jugendamt konnte mir keine klare Antwort geben.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geeehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Den Unterhalt müssen Sie grundsätzlich erst dann bezahlen wenn Sie enweder direkt zur Zahlung aufgefordert werden oder aber aufgefordert werden Auskunft über Ihre Einkünfte zu erteilen. Werden Sie aufgefordert so schulden Sie sowohl den Trennungsunterhalt als auch den Kindesunterhalt rückwirkend zum Monatsanfang.

Das bedeutet: Werden Sie im August aufgefordert so müssen Sie grundsätzlich rückwirkend zum 01.08. bezahlen, auch wenn Ihre Familien noch 2 Wochen im gemeinsamen Haus wohnt (Voraussetzung ist natürlich dass Sie sich trennen).

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne habe ich Ihnen geantwortet.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich nun sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz