So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5064
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Besteht bei einem Nebenverdienst von mtl. 160€ Anspruch auf

Kundenfrage

Besteht bei einem Nebenverdienst von mtl. 160€ Anspruch auf Weihnachts-
und Urlaubsgeld? Und wie hoch sind diese gegebenfalls?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Ob ein Anspruch Ihrerseits auf Weihnachts- und Urlaubsgeld besteht, richtet sich nach dem zugrunde liegenden Arbeitsvertrag. In diesem legt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in der Regel einvernehmlich fest, ob Urlaubs- und/oder Weihnachtsgeld bezahlt wird.

Findet sich im Arbeitsvertrag keine Regelung, kann sich ein Anspruch aus einer sog. "betrieblichen Übung" ergeben. D.h. zahlt der Arbeitgeber bereits seit Jahren im gesamten Betrieb kommentarlos Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld aus, haben Sie ebenfalls ein Anspruch hierauf.

Hilfsweise könnte sich ein Anspruch noch aus Tarifvertrag ergeben.

Als Bemessungsgrundlage für eine Zahlung wäre sodann Ihr monatliches Gehalt von € 160,00 zugrunde zu legen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragenstehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie hoch wäre dann das Weihnachtsgeld? € 160 ?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

dies kommt, wie ausgeführt, auf die vertragliche Vereinbarung bzw. betriebliche Übung an. Der Arbeitgeber legt die Höhe fest (z. B. ein zusätzliches Monatsgehalt, was bei Ihnen € 160,00 entsprechen würde).

Sofern ich Ihre Anfrage beantworten konnte, wäre ich über eine positive Bewertung dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz