So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4309
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Onkel, jetzt Australischer Staatsbürger ist verstorben,

Kundenfrage

Mein Onkel, jetzt Australischer Staatsbürger ist verstorben, er hatte keine Kinder und war nie verheiratet.
Sein Bruder lebt in Australien und verzichtet auf sein Erbe. Seine Schwester (meine Mutter) ist Erbin. Es gibt kein Testament, eine Immobilie ist vorhanden.
Frage, was müssen wir in diesem Fall Unternehmen.
Vielen Dank
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Er hat in seinem Haus in Norwood, Adelaide, South Australia gelebt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

In Australien obliegt den einzelnen Staaten und Territorien die gesetzgeberische Kompetenz, entsprechende gesetzliche erbrechtliche Regelungen zu schaffen, wie z.B. den Succession Act 2006 (NSW), der den Probate and Administration Act 1958 (NSW) abgelöst hat, oder den Succession Act 1981 (Qld.).

Ein einheitliches Erbrecht wie in Deutschland gibt es nicht.

Im Gegensatz zum deutschen Recht, welches das Erbe per Gesetz direkt auf die Erben übergehen läßt und diese gegebenenfalls die Erbausschlagung erklären müssen, liegt der Fall im australischen Erbrecht prinzipiell umgekehrt. Hier müssen Sie als Erbe Ihre Erbansprüche bei der zuständigen Behörde/Gericht anmelden und geltend machen.

Anbei übersende ich Ihnen einen Link zu einem Dokument, das umfangreiche Informationen zu dem australischen Erbrecht beinhaltet:

http://www.schweizerkobras.de/artikel/Erbrecht_in_Deutschland_und_Australien_(SK00114082).pdf

Weiter übersende ich Ihnen einen Link zu einem Rechtsanwalt, der als Schwerpunkt auch das Australische Erbrecht hat:

http://www.anwalt24.de/rechtsanwalt/neustadt-am-ruebenberge/kevin-winkler-ll-m-uow-australien

In dem von Ihnen beschriebenen Fall ist es sinnvoll, Ihre rechtlichen Interessen durch einen fachkundigen Rechtsanwalt wahrnehmen zu lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragenstehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz