So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26595
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe vor 25,5 Jahren eine Entdeckung auf med. wiss.

Kundenfrage

ich habe vor 25,5 Jahren eine Entdeckung auf med. wiss. Gebiet in München notariell (Dr.Reuss)als mein geistiges Eigentum beurkunden lassen.Besteht immer noch Rchtsschutz oder nicht mehr?
MfG ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Schutz des geistigen Eigentums gilt grundsätzlich zu Ihren Lebzeiten zeitlich unbegrenzt.

Es erlischt erst 60 Jahre nach Ihrem Tode (§ 64 UrhG).

Das bedeutet, Sie sind nach wie vor durch das UrhG geschützt und können gegen Verletzungen dieses Urheberrechts vorgehen, indem Sie vom Verletzer Unterlassung und Schadensersatz verlangen.

Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-sf0uxour-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Nachfragen? Gern können Sie weiter nachfragen.

Ansonsten geben Sie bitte eine positive Bewertung für meine erfolgte rechtliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt