So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26190
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe einen Kreditvertrag abgeschlossen der für eine

Kundenfrage

ich habe einen Kreditvertrag abgeschlossen der für eine Husfinanzierung war. Er sollte am 15.3. ausgezahlt werden. Da es zu Engpässen kam, habe ich den Betrag von 180.000 € aus meinem Privatvermögen bezahlt. Die Kreditgebende Bank hat mir bis heute den Betrag nicht zurück bezahlt. kann ich vom Vertrag zurück treten? Wie muss ich da vorgehen?
Mit freundlichen Grüßen ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie können den Darlehensvertrag dann kündigen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund liegt dann vor, wenn die Bank vertragliche Pflichten verletzt hat. Die Auszahlung des Darlehensbetrages ist nach § 488 BGB eine vertragliche Verpflichtung der Bank.

Setzen Sie der Bank also eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum eine Frist den Kreditbetrag auszuzahlen. Sollte die Bank dem nicht nachkommen, so können Sie den Darlehensvertrag außerordentlich wegen Vertragsverletzung kündigen.

Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Schiessel,
vielen Dank ***** ***** Antwort. Kann ich gegebenen Falls Morgen nochmals nachfragen? Ich werde der Bank die Frist Morgen stellen.
Mit freundlichen Grüßen ***
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ja, das können Sie gerne machen.

Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.

Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz