So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4605
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

ich bin Alleinerziehende Mutter von 3 Kindern ich habe

Kundenfrage

ich bin Alleinerziehende Mutter von 3 Kindern ich habe seit einem Jahr im betreuten Mutter-Kind wohnen gelebt. am 2.3.2016 nahm meine betreuerin meine Kinder in obhut mit der Begründung die Wohnung wäre verwahrlost es war sogar die polizei vor Ort doch es gibt bis heute keinen Vorgang,Bericht oder gar eine Anzeige wegen der verletzung der Aufsichts- und Fürsorgepflicht.Das Jugendamt hat beim Familiengericht einen Antrag auf ein Erziehungsfähigkeitsgutachten gestellt .Das Familiengericht wies diesen Antrag jedoch ab. Ich habe immernoch das alleinige sorgerecht für alle 3 Kinder das Jugendamt will mir die Kinder trotz allem meine 3 Kinder nicht zurück geben .

Meine frage ist was kann ich jetzt tun um meine Liebsten wieder nach hause zu holen ? Meine Kinder wollen endlich zu mir zurück und auch ich leide sehr unter dieser Trennung.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Fragenstellerin,

Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten:

Ich gehe davon aus, dass Ihr Rechtsanwalt Ihre Interessen hinreichend wahr nimmt.

Sie sollten umgehend beim Familienrecht ein Umgang mit den Kindern beantragen. Eine "Entfremdung" der Kinder sollte auf alle Fälle verhindert werden. Der Antrag sollte im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes erfolgen.

Weiter kann die Inobhutnahme der Kinder durch das Jugendamt beim zuständigen Verwaltungsgericht im Wege der Beantragung einer einstweiligen Anordnung nach § 123 VwGO angegriffen werden.

Da es sich bei sämtlichen der vorgenannten Maßnahmen um einen "schnellen Rechtsschutz" handelt, haben die Gerichte in der Regel auch schnell zu reagieren.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, welche Sie durch das Anklicken von 3-5 Bewertungssternen abgeben können, freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Was genau ist eine einstweilige Anordnung nach § 123 VwGO und was kann ich damit erreichen ?

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Diese ist eine Maßnahme zur kurzfristigen Überprüfung eines Verwaltungsakts. Ein Verwaltungsakt ist eine hoheitliche Anordnung. Der Kindesentzug ist als solche zu qualifizieren.

Das Verwaltungsgericht prüft auf dem schnellen Weg die Rechtsmäßigkeit des Handelns des Jugendamtes und hebt - je nach Antrag - ggf. die Maßnahme auf.

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten? Falls ja, wäre ich Ihnen über die Abgabe einer positiven Bewertung dankbar.

Vielen Dank!

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz