So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3252
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Ich habe in einer kurzschlusssragtion mein Wohnmobile

Kundenfrage

Ich habe in einer kurzschlusssragtion mein Wohnmobile verkauft ,heute. Meine Beziehung geht gerade den Bach runter alles läuft nicht so im Moment. Meine Frage daher ist , ich habe 19000€ für das Wohnmobile aushandeln können . Und in eine Reparaturwerkstatt bekam ich 1500€ bar in die Hand , werden abgezogen von der Summe , da ich selber nicht in der Lage war oder bin die Rechnung zu begleichen . Jetzt stelle ich fest was ich da gemacht habe. Nur weil ich aus Wut reagiert habe meiner Lebensgefährten gegenüber. Ich möcht das Fahrzeug behalten , darf ich das obwohl mit Kaufvertrag , ablösevertrag für die bank und 1500 Anzahlung?

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

leider stehen Ihre Chancen extrem schlecht. Eine Entscheidung aus Wut ist leider nicht anfechtbar. Eine Anfechtung aus Irrtum wäre das einzig Denkbare, aber es wäre sehr schwierig bis unmöglich, da einen Irrtum zu begründen. Eine vorübergehende Unzurechnungsfähigkeit wegen emotionalen Stress wäre auch noch zu überlegen, aber das müßten Sie begründen, und auch das ist eher fernliegend.

Ich fürchte daher, dass Sie sich von dem Fahrzeug verabschieden müssen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz