So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26427
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Nebenkosten zu hoch 2 Jahre lang sei 2012-2013

Kundenfrage

Nebenkosten zu hoch 2 Jahre lang sei 2012-2013
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

welches Problem besteht denn genau?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich bin schon sei 2 Jahren nicht zufrieden mit Betribskostenabrechnung _Nebenkosten Heizkosten z.B 1567 Euro und 1645 euro.

Woran kann das liegen.

Vielen Dank

Bitte helfen Sie mir.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

dies kann verschiedene Ursachen haben.

Das kann einmal daran liegen, dass der Vermieter die Betriebskostenabrechnung nicht ordnungsgemäß erstellt hat.

Der wichtigste Schritt für Sie wäre es als erstes die Betriebskostenabrechnung überprüfen zu lassen.

Dazu sollten Sie in einem ersten Schritt Belegeinsicht beim Vermieter verlangen und die auf den Belegen aufgeführten Kosten mit den Angaben in Ihrer Abrechnung vergleichen.

In einem zweiten Schritt sollten Sie dann die Betriebskostenabrechnung selbst prüfen. Ob die Mindestangaben enthalten sind: Gesamtkosten, Umlageschlüssel, auf Sie entfallende Kosten, Vorauszahlungen.

In einem Dritten Schritt sollten Sie anhand eines Betriebskostenspiegels vergleichen ob sich die einzelnen Kosten im Rahmen halten oder ob der Vermieter hier gegen das Wirtschaftlichkeitsgebot verstößt.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Nachfragen? Gern können Sie weiter nachfragen.

Ansonsten geben Sie bitte eine positive Bewertung für meine erfolgte rechtliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Nachfragen? Gern können Sie weiter nachfragen.

Ansonsten geben Sie bitte eine positive Bewertung für meine erfolgte rechtliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz