So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4590
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo. Ich arbeite Avr Caritas. Nun meine Frage. Ich habe

Kundenfrage

Hallo.
Ich arbeite im Rettungsdienst Tarif Avr Caritas. Nun meine Frage.
Ich habe mir vom 8 bis 21 August Urlaub genommen. Ich arbeite am vom 5.08 mit einer Nachtschicht
( 18.00 Uhr - 7.00 Uhr ) in den 6.08 hinein. Darf ich denn am Wochenende den Samstag 20.08 wieder für einen Dienst verplant werden? Gruß Bernd
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten:

Losgelöst von den arbeitsvertraglichen Vereinbarungen ist dies seitens des Arbeitgebers nicht zulässig. Der beantragte Urlaub muss, sofern dieser genehmigt wurde, mindestens bis 21.08.2016 um 24 Uhr gehen.

Eine Ausnahme kann ggf. seitens des Arbeitgebers nur aus dringenden betrieblichen Gründen geltend gemacht werden. Diese müsen jedoch wirklich dringend sein, da der Urlaub des Arbeitnehmers vorrangig zu werten ist. Dies zumal, wenn er ggf. überhaupt nicht am Wohnort ist. Allerdings wäre sodann ab dem 20.08.2016 auch kein Urlaub mehr anzurechnen, sondern wiederum Arbeitszeit.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, welche Siedurch das Anklicken von 3-5 Bewertungssternen abgeben können, freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wir haben einen Wunschdienstplan, d .h wir können uns die Schichten soweit aussuchen, die wir arbeiten möchten. Z.b 1 Woche Urlaub, der enthält ein Feiertag. So werden bei uns 5 Urlaubstage abgezogen. Möchte ich am Freitag bis Montag frei haben, werden 4 Tage abgezogen, nämlich das Wochenende auch. Ist das rechtens?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Prinzipiell kommt es auf die Vereinbarungen im Arbeitsvertrag an.

Allerdings erachte ich das Vorgehen des Arbeitgebers für fragwürdig. Sonntagsarbeit muss, wenn es als Arbeitstag voll berechnet wird, besonders entlohnt und ausgeglichen werden. Dann kann sie unter Umständen rechtmäßig sein.

Sofern ich Ihre Fragen beantworten konnte, bitte ich freudlichst um eine positive Bewertung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigenFrageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Waren Sie mit der Beantwortung und dem angebotenen Service zufrieden?

Kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Über ein positives Feedback zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit würde ich mich freuen.

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz