So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3516
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ist ein Aufhebungsvertrag gültig wenn er nur

Kundenfrage

Ist ein Aufhebungsvertrag gültig wenn er nur einseitig unterschrieben ist vom Arbeitnehmer, oder muss er unterschrieben sein auch vom Arbeitgeber. Bitte §

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ein Vertrag kommt nur durch zwei übereinstimmende Willenserklärungen zustande, vgl. §§ 145 ff. BGB.

Deshalb müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag unterschreiben, damit dieser Wirksamkeit entfaltet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen. Hierzu mögen Sie bitte über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) unter meiner Antwort (Chatfenster) klicken.

Sollten Sie noch Hilfe zu Ihrer Fragestellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlosen Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten (unter dem Chatfenster) einfach fort.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe ein Schriftstück und der ehemalige AG hat eines.

Meins ist nicht unterschrieben vom AG, seines könnte er jederzeit unterschreiben falls ihm das auffällt.

Müssen beide auf dem gleichen Stand sein bei Vertragsabschluss?

Das soll jetzt nicht falsch verstanden werden, ich möchte das nur als Mittel einsetzen wenn der Faxen macht bei dem was mir zusteht, mehr will ich eigentlich auch nicht haben.

Ich war nach Aufhebungsvertrag ca 1 Monat ohne Arbeit, wenn der Vertrag nicht gilt wäre ich so gesehen ja dort beschäftigt gewesen bis zum Anfang des neuen Jobs.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn Sie kein unterschriebenes Exemplar haben, können Sie jedenfalls nicht den nötigen Nachweis für eine Aufhebung des Vertrages führen.

Bei Vertragsschluss muss man sich über alle wesentlichen Punkte geeinigt haben.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich hoffe, dass ich Ihnen weiterhelfen konnte. Fragen Sie gerne nach, wenn Sie Rückfragen haben.

Anderenfalls mögen Sie bitte meine Antwort positiv bewerten.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr

schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben

können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,

zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.

Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der

TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz