So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4589
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Zu meiner Angelegenheit ein gewisser Carsten yyy hat vor

Kundenfrage

Zu meiner Angelegenheit ein gewisser Carsten yyy hat vor ca. 2 Wochen von mir einen Roller auf Raten gekauft. Ich bin nicht Naiv usw...habe mich abgesichert dennoch war ich Stutzig, der Ablauf war folgendes er hat mich gebeten den Roller Ihm zu Verkaufen für insgesamt 550€ aber auf Raten zuerst bekam ich 150€ und gab Ihm den Roller aber die Originalpapiere vom Roller habe ich behalten Plus Kaufvertrag das der Roller bis zur vollen Bezahlung mein Eigentum ist außerdem habe ich sein Pass Kopiert in seinem Beisein. Er muss die Restliche Summe von 400€ bis spätestens 15.06.2016 bezahlen sonst geht der Roller wieder zurück, so wie das Vertraglich ausgemacht wurde. Nach einigen Tagen sagte er das er nochmals 100€ zahlen kann was er auch Tat wir Trafen uns und er gab mir weitere 100€. Aber danach hat er 3-4 Termine genannt zur Zahlung von Teilbeträgen und beim 4 mal wollte er die Restsumme von 300€ auf mein Konto überweisen da er dauernd auf Arbeit sei, nur kam kein Geld an was mich Stutzig machte und ich seinen Namen bei Goggle eingab und ich in einem Forum lesen konnte das er mehrere Menschen bei Ebaykleinanzeigen Betrogen hätte. Nach dem ich wusste das er ein Betrüger ist habe ich Ihn damit Konfrontiert und Ihm mit Anzeige gedroht, worauf er mich Anrief und sagte das Geld sei schon Angewiesen aber das Geld kam nicht und ich möchte deshalb Ihn Anzeigen, nur habe ich ja Ihm noch eine Frist bis zum 15.06.2016 Vertraglich eingeräumt, aber natürlich habe ich jetzt Bedenken das er durch die Infos die ich über Ihn erhalten habe die Restzahlung nicht leisten wird. Meine Frage wäre: -Kann ich Ihn Vorab wegen vorsätzlichem Betruges anzeigen oder muss ich abwarten, den in seiner Adresse auf seinem Ausweis wohnt er gar nicht. Er hat bewusst gelogen. -Wenn er den Termin für die Restzahlung nicht einhält, möchte ich meinen Roller zurück und wenn er den nicht Rausrückt, ob ich dann eine Anzeige wegen Unterschlagung stellen kann ? Ich denke dieser Typ ist schon einschlägig bekannt eventuell schon Vorbestraft, was genau können Sie mir Raten. mfg kocabas -

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten:

1.) Kann ich Ihn Vorab wegen vorsätzlichem Betruges anzeigen oder muss ich abwarten, den in seiner Adresse auf seinem Ausweis wohnt er gar nicht.

Sie müssen die gewährte Frist abwarten. Denn es kann ja sein, dass er den gesamten Vertrag innerhalb dieser Frist ordnungsgemäß erfüllt. In Ihrem Fall gäbe es sodann keine Handhabe bzgl. einem strafrechtlichen Vorgehen.

Allein die Tatsache, dass er nicht mehr unter der im Personalausweis angegebenen Adresse wohnt, begründet noch keinen Straftatbestand.

2.) Wenn er den Termin für die Restzahlung nicht einhält, möchte ich meinen Roller zurück und wenn er den nicht Rausrückt, ob ich dann eine Anzeige wegen Unterschlagung stellen kann ?

Ja das können Sie. Gleichzeitig können Sie eine Strafanzeige wegen Eingehungsbetrug stellen. Aufbauend auf das Ermittlungsergebnis der Behörden können Sie sodann noch ggf. zivilrechtliche Schadensersatzansprüche geltend machen.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, welche Sie durch das Anklicken von 3-5 Bewertungssternen abgeben können, freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz