So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16346
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Im Februar 2002 wurde meine erste Ehe, aus der eine gemeinsame

Kundenfrage

Im Februar 2002 wurde meine erste Ehe, aus der eine gemeinsame Tochter (geb. 1988) hervor ging, geschieden. Seitdem besteht kein Kontakt mehr zu meiner Tochter (zwischenzeitlich wurde sie von neuen Partner meiner Ex-Frau adoptiert).
Seit Juli 2002 bin ich erneut verheiratet. Meine jetzige Frau und ich haben zusammen eine Eigentumswohnung erworben und stehen
gemeinsam im Grundbuch.
Unser Testament wurde im Form des Berliner Testament verfasst.
Vorausgesetzt meine jetzige Frau kann meiner
Tochter (falls sie das Erbe annimmt) den Pflichtteil nicht ausbezahlen
Welche Möglichkeiten hat sie den Pflichtteil aufzubringen,ohne sich unnötig zu verschulden ?
Freundlich grüßt Sie
Volker Siemers
30629 Hannover
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, hier muss man das Testament ändern, man muss eine sog.Pflichtteilsstrafklausel einbauen , die besagt,dass wenn die Tochter den Pflichtteilo fordert, sie auch wenn beide versterben nur den Pflichtteil bekommt. Dann hat die Tochter nichts von dem Pflichtteil, sie wird dann nämloich zuletzt auch nur auf den Pflichtteil gesetzt. da diese Klaueln schwer zu formulieren sind rate ich zum Gang zum Notar. Sonst bleibt nämlich nur der Verkauf der Wohnung Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen Bitte fragen Sie gerne nach wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertug danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Noch eine Frage: wurde die Tochter mit Wirkung einer Volljährigenadoption oder mit Wirkung einer Minderjährigenadoption adoptiert?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz