So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Was kann ich noch beantragen ?

Kundenfrage

Mein mann und ich sind von jobcenter abhangig. Ich bin seit 2012 in elternzeit gewesen bis dezember 2015. Meine sachbearbeiterin vom jobcenter wollte mich in einer massnahme fur die eingliederung ausbildung von januar bis marz rein stecken jedoch lage ich mit einer lungenentzundung im bett dieses habe ich auch nach gewiesen. Jetzt habe ich alles dafur getan eine ausbildung zu suchen und diese auch bekommen. Ab 01.06 fange ich eine ausbildung an jedoch stellt sich das jobcenter quer. Ich habe 3 briefe meiner sachabrbeiterin geschickt dass ich fahrtgeld benotige , dass ich ein bildungsgutschein benotige und dass ich fur bewerbungen geld zuruck bekomme jedoch ohne erfolg. Ich habe heute mit dem bafog amt telefobiert die meinten zu mir da es nur eine einjahrige ausbildung ist ist das jobcenter dafur zustandig wegen fahrtgeld. Auf keine anrufe sowie schriftliche schrejben wird sich nicht mehr gemeldet. Persohnlich wird man nur drauf hingewiesen man sollte abwarten. Ich bin mjt den nerven am ende da am 01.06 die ausbildung beginnt und ich sogar ein arztliches atest was mich 90 euro kostet sekbst zahlen muss auch die fahrt kosten von 190 euro sowie lernmittel von 45 euro muss ich jetzt am 01.06 selbst tragen. Habe denen auch eine frist gegeben aber es wurde mir nicht nal geld uberwiesen wegen der fahtt was kann icb jetzt machen ? Was kann ich noch beantragen ?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die sacharbeiterin vom jobcenter hat mir ein schreiben zuruck gescheieben jedoch meinte sie da dass sie es zum einen genehmigt dass ich ein wohnungswechsel durchfuhren darf zum anderen tut sie mich drauf hinweisen dass wir ein angenemessene wohnung finden sollen und die kaution nicht ubernommen wird sondern vom zustandigen amt wo ich meine ausbildung mache. Das problem dabei ist ich brauche bis zum wohningswechsel fahrtgeld , bildungsgutschein und materialen fur die schule. Da ich keine wohnung habe bislang ist das jobcenter in dem ort wo ich zur zeit wohne doch zustandig ? Jedoch stellen die sich jetzt quer....

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sie können die Übernahme der Fahrtkosten ganz konkret beantragen. Wird dies dann abgelehnt, kann und sollte man dagegen in Widerspruch gehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz