So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5851
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Kann man die Unterlassungserklärung selbst aufstellen?

Kundenfrage

ich mache mir Sorgen um meinen Sohn. Er wird zum zweiten Mal in der Schule gemobbt. Beim ersten Mal haben wir die Schule gewechselt. Das kommt für mich diesmal nicht in Frage. Er ist schulisch mit Abstand der beste Schüler und wir aus so einem Grund permanent geärgert.
Ich habe jetzt von einer strafbewehrten Unterlassungserklärung bzw. Abmahnung gehört. Die vorrangig drei "Täter" sind bereits bekannt und auch mit Schulverweisen ausgestattet.
Kann man die Unterlassungserklärung selbst aufstellen, oder lieber über Anwalt?
Danke ***** ***** und freundliche Grüße
********
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, ein solches zivilrechtliches Vorgehen kann mit oder ohne RA erfolgen. Entscheiden Sie sich gegen den RA könnten Sie sich direkt an das Amtsgericht wenden. Bei den dortigen Rechtsantragsstellen können Sie Ihr Anliegen erklären, was sodann von den Angestellten aufgenommen und dem Richter vorgelegt wird. Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, bestehen noch Nachfragen ? Falls nicht nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sind Sie bitte so fair und stellen Ihre Rückfragen, falls welche vorhanden sind. Ansonsten sind Sie bitte so freundlich und honorieren Sie die Antwort, indem Sie eine Bewertung abgeben !!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz