So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16953
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Die Tochter meiner Kousine ist verstorben. Erbfolge?

Kundenfrage

Die Tochter meiner Kousine ist verstorben. Sie war nie verheiratet, hat keine Kinder, keine Geschwister und die Eltern sind tot. Wir hatten immer Kontakt, aber ob sie ein Testament gemacht hat, weiss ich nicht. Ich denke, sie besitzt Vermögen.
Die Reihenfolge: mein Vater hat eine Tochter, mich. Ich bin verheiratat, habe einen Sohn. Mein Vater, Julius yy, hatte 3 Schwestern, die alle natürlich tot sind
- Ida, verh. xy, eine Tochter Irene (tot), die hatte eine Tochter Karin, um die es hier geht.
- Thekla, verh. xx (auch tot) 2 Töchter - unbekannt
- Berta, verh. yx (tot), 1 Sohn Heinz, keine Kinder.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, wenn keine Eltern, keine Geschwister und keine Kinder vorhanden sind , dann erben die verbliebenen Verwsndten. Se würden dann zusammen mit de beiden Töchtern von Thekla und dem Sohn Heinz erben Eine Ausnahme wäre dann gegeben, wenn die Tochter der Cousine ein Testament hinterlassen hat. Dann wäre die gesetzliche ERbfolge ausgeschlosen. Wenn Sie etwas erben, werden Se vom Nachlassgericht benachrichtiigt. Zustaändig ist das Nachlassgericht an dem Ort, an dem die Verstorbene zuletzt gelebt hat. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen Bitte fragen Sie bei Unklarheiten gerne nach wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Zeilen.
Findet das Nachlassgericht die Erben mit Sicherheit oder sollte ich mich melden - und wenn ja, in welcher Form? Danke ***** ***** Ilse Seyler
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, ich empfehle, sich zu melden, schriftlich und mit Nachweis des Verwandtschaftsgrades. Zuständig ist das Nachlassgericht am letzten Wohnsitz. Bitte geben Sie alle Daten von sich und der Cousine an, Geburtsdaten , Adresse wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer