So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10159
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Brief an ein Anwaltskanzlei schreiben

Kundenfrage

Brief an ein Anwaltskanzlei schreiben
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wie kann ich helfen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

oder (iii) die Situation dem IStGH Staatsanwalt durch den UN Sicherheitsrat gemäß Kapitel VII der UN Charter zugewiesen wurde.
Ich bitte dass sie an die botschaft von Frankreich bitte

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Warum?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

An die französisch Außenministerium

OTP-CR-266/13

Will in der aktte Befinden sich beweise zu dem völkermord an den Jesiden

Und ander Mänschrenz verlizugen an Cristen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dass sie das schreiben


Sehr geehrter Deman Und Herren,


ich richte mich heute mit meinem Anliegen an Sie, dass unter allen Umständen kein weiterer Völkermord in der Türkei mehr passieren darf.


Ich bitte Sie daher, dass Sie die beigefügte Akte für eine Untersuchung freigeben.Die Akte befindet sich bereits beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC). Sie führen das Aktenzeichen OTP-CR-266/13.


Ich ersuche Sie und die Regierung um Einleitung einer Untersuchung. DieSachverhalte in der beigefügten Akte beinhalten mehrere Menschenrechtsverletzungen.


Über den Fortgang in hiesiger Sache bitte ich um Information per E-Mail an die Adresse: "*****@******.***"


In the Act be evidence on the massacres at the Yazidi Available


Im Übrigen bitte ich um Kontaktaufnahme mit Herr M.P. Dillon bei der zuständigen Staatsanwaltschaft.


Vielen Dank!


Mit freundlichen GrüßenBinai


Binai amen

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 1 Jahr.
Was soll das alles bringen? Hat bisher eines Ihrer Schreiben bisher etwas bewirkt?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ja Hat es

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz