So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-fork ist jetzt online.

Betriebsprüfung: Ist das Finanzamt berechtigt, bei einer Anzeige

Kundenfrage

Betriebsprüfung: Ist das Finanzamt berechtigt, bei einer Anzeige wegen Steuerhinterziehung berechnet, weiter zu prüfen (unzulässige Ausforschung) ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Sie mit Ihrer Fragestellung meinen, ob das Finanzamt dazu berechtigt ist, die Prüfzeiträume zu erweitern, dann ist Ihre Frage leider mit ja zu beantworten. Hintergrund ist, dass bei einer Steuerhinterziehung viel längere Verjährungsfristen gelten. Dann aber dürfen bei einem entsprechenden Anfangsverdacht auch die Prüfzeiträume bis maximal zum Verjährungseintritt ( 10 Jahre ) erweitert werden. Im finanzgerichtlichen Verfahren ist dies auch möglich, da innerhalb der Aufbewahrungspflichten Ihre Buchhaltungsunterlagen auch geprüft werden dürfen. Um den Schaden klein zu halten, empfiehlt sich dabei ggf. die Hinzuziehung eines Steuerberaters.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit bestem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer Raphael Fork-Rechtsanwalt-
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.
Bitte teilen Sie mir mit, was genau Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung ( 3-5 Bewertungssterne ) hindert.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.
Da Sie die Beratung abgebrochen haben und noch weitere Details für Sie notwendig sind, die Beratung zudem nicht abgeschlossen war, werde ich die Frage freigeben und von Anfang an als gegenstandslos betrachten.Sie müssten sich daher zur Vermeidung weiterer Nachteile an einen Anwalt vor Ort wenden.Mit freundlichen GrüßenRaphael Fork-Rechtsanwalt-