So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26885
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, Ich habe ein gebrauchtes Boot von privat gekauft. In

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe ein gebrauchtes Boot von privat gekauft.
In der Anzeige wurden durchgeführte Wartungsarbeiten inkl. neuen Verschleißteilen angegen und auch vor Ort nochmal bestätigt.
Jetzt hat sich in einer Fachwerkstatt rausgestellt das keine dieser Arbeiten durchgeführt worden sind und früher auch nicht regelmäßig ausgeführt worden. Hierdurch sind Folgeschäden aufgetreten.
Handelt es sich auch beim Kauf von privat um arglistige Täuschung und kann ich rechtliche Ansprüche gegen den Verkäufer geltend machen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Auch wenn Sie den Vertrag unter Ausschluss der Gewährleistung gekauft haben, können Sie den Vertrag natürlich nach § 123 BGB wegen arglistiger Täuschung anfechten. Eine arglistige Täuschung liegt nicht erst dann vor, wenn Sie betrogen werden, sondern bereits dann wenn Ihnen der Verkäufer falsche Angaben macht, Ihnen Mängel verschweigt oder aber ins Blaue hinein behauptet, dass die Sache mangelfrei ist. Die Anfechtung hat zur Folge dass der Vertrag rückwirkend unwirksam wird und Sie nach § 812 I BGB einen Anspruch auf auf Rückzahlung des kompletten Kaufpreises. Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
konnte ich ihnen behilflich sein?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,konnte ich Ihnen behilflich sein?Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.Ansonsten fragen Sie gerne nach! Mit freundlichen GrüßenHans-Georg SchiesslRechtsanwalt