So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5027
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Wir haben ein Ferienhaus in Italien. Aus Altersgründen können

Kundenfrage

Wir haben ein Ferienhaus in Italien. Aus Altersgründen können wir es nicht mehr halten und wollen es an einen Dritten verkaufen. Unsere beiden Töchter wollen dies nicht. Eine Tochter bietet uns an,l es uns abzukaufen, weil wir auch Geld für unsere Altersabsicherung brauchen. Die 2. will sich lediglich ein Vorkaufsrecht für eine Haushälfte nach 15 Jahren absichern lassen. Ist dies praktikabel? Die 1. Tochter soll das gesamte Ferienhauses instandhalten, 15 Jahre die Arbeit tun und investieren. Wie kann dann der Kaufpreis festgesetzt werden, und kann man eine Zusatzvereinbarung bei Vertragsabschluss machen.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),Ihre Anfrage will ich auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworten:Prinzipiell steht einem Verkauf der Immobilie an Ihre Tochter nichts im Wege. Wie die Zahlungsmodalitäten ausgesteltet sind, können Sie frei entscheiden (Gesamtkaufpreis, Raten etc.). Allerdings ist zu beachten, dass ein Verkauf unter Wert ggf. als Schenkung gewertet werden kann.Der Wert der Immobilie, sollte wie bei dem Verkauf an einen Dritten, durch einen Gutachter ermittelt werden.Auch spricht nichts gegen die Eintragung eines Vorkaufsrechts zugunsten Ihrer anderen Tochter. Ein Vorkaufsrecht hat nur die Konsequenz, das im Falle des Verkaufs der Immobilie durch Ihre Tochter die andere Tochter berechtigt ist, die Immobilie regulär zu erwerben. Entscheidet sich die Tochter gegen einen Verkauf, kann die andere Tochter aus dem Vorkaufsrecht keine Rechte her leiten.Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung freuen. Diese können Sie durch das Anklicken von 3-5 Sternen abgeben. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.Mit freundlichen GrüßenDr. TraubRechtsanwalt
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problemsunterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Waren Sie mit meiner Antwort nicht zufrieden? Wie kann ich Ihnen noch weiter helfen? Sind noch Fragen offen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz