So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe mich auch bei wasfickt angemeldet und habe versucht

Kundenfrage

ich habe mich auch bei wasfickt angemeldet und habe versucht es gleich wieder zur kündigen aber es geht nicht
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)! Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen: Warum können Sie nicht kündigen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
weil die die nicht akzeptieren es muss eine von ihnen sein aber die kann ich nicht öfen oder laden ich habe 4 verschiedene aus de internet gesucht und es ihnen geschickt aber die habe eben wieder abgebucht auf wohl ich die seite seit 4 monaten ix nutze dihaben mr nurdas gechrieben
Anna Support (dateyard AG)21. Feb., 20:31Hallo kuhnsascha11,vielen Dank für deine Nachricht.Entschuldige bitte die späte Antwort, wir haben dir nun geantwortet :-)Viele Grüße,
Anna Pso und mehr vekomme ich da nicht von denen ich weiß nicht was ich machen soll ich meine das sind jeden monat 50 euro und das kam noch einmalHallo kuhnsascha11,vielen Dank für deine Nachricht.Du hast nur dein Profil gelöscht, aber wir haben bisher leider keine Kündigung erhalten. Um zu kündigen gehst du bitte wie folgt vor:Das Kündigungsformular findest Du hier: wasfickt.de/pdf/cancellation.pdf
Bitte drucke und fülle es aus und scanne es. Du kannst uns dann das gescannte Dokument per email zukommen lassen.
***@******.***Bitte beachte, dass wir nur komplett ausgefüllte Originalformulare akzeptieren.Wie in unseren Geschäftsbedingungen vereinbart, wird deine Mitgliedschaft bei Einhaltung der 14-tägigen Kündigungsfrist nicht verlängert. Falls diese Frist verstrichen ist, ist die Kündigung ab der nächsten Abrechnungsperiode effektiv.Viele Grüße,
Anna P
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Rückmeldung. Es kommt nicht darauf an, dass die Gegenseite Ihre Kündigung akzeptiert. Entscheidend ist nur, dass Sie gekündigt haben und nachweisen können, dass die Kündigung der Gegenseite zugegangen ist. Ich denke, das Beste ist, Sie lassen Abbuchungen des Unternehmens wieder von Ihrer Bank zurückbuchen. Das ist bei Abbuchungen per Lastschrift ohne Weiteres möglich. Sie könnten Ihre Bank auch anweisen, zukünftig keine Abbuchungen des Unternehmens mehr durchzuführen. Dann müssen Sie nicht jeden Monat wieder Zurückbuchen lassen. Dann muss die Gegenseite entscheiden, ob sie Sie auf Zahlung verklagt. Aber ich gehe davon aus, dass dies nicht passieren wird. Denn Sie haben gekündigt und können die Kündigung beweisen. Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.Sehr gerne helfe ich weiter.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.