So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Spitz.
RA Spitz
RA Spitz, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 376
Erfahrung:  Rechtsanwalt, zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, M.A. (Kriminologie und Polizeiwissenschaft)
91771857
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Spitz ist jetzt online.

Ich habe einen Anruf bekommen sehr freundlich ich hätte gewinnspiele

Kundenfrage

Ich habe einen Anruf bekommen sehr freundlich ich hätte gewinnspiele mitgemacht was ja auch stimmt ,da wäre irgendein agb wo ich unterschrieben habe wo ich nicht mehr rauskomme mit lottozahlen ich müsste das noch 9monate machen und hat mir vorgeschlagen finanziell 3 Monate zu 59 Euro und dann wäre ich aus dem System draußen er wollte mir eine Kündigung schicken wo ich unterschreiben sollte und ich warten soll bis er am Mittwoch gegen Mittag nochmal anruft und zusammen per Telefon die Kündigung machen die haben meine Daten und Kontonummer und ich sollte in einer halben Stunde nochmals ans Telefon für den Daten Abgleich das ist mir ein bißchen unheimlich das ich 3 monatelang 59 Euro zahlen muss ich habe nicht soviel Geld im Monat ich brauch jeden Cent was mach ich nur Bitte Bitte was soll ich tun
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Spitz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,Sie sollten auf keinen Fall irgendetwas unterschreiben oder Ihre Bankverbindung angeben. Teilen Sie auch keinerlei Daten von sich mit. Selbst wenn Sie an Gewinnspielen teilgenommen haben, heißt das keinesfalls, dass Sie rechtlich verbindlich ohne weiteres irgendwelche Verpflichtungen eingegangen sind. Wurden Sie über Widerspruchsrechte belehrt?Bei weiteren Telefonanrufen sollten Sie einfach ohne jedwede Diskussion oder Erklärung auflegen. Lassen Sie sich nicht verunsichern. Das Verhalten der Gegenseite erscheint unredlich. Warten Sie ab, ob irgendwelche Forderungen im Nachhinein schriftlich gegenüber Ihnen geltend gemacht werden. Falls ja: Lassen Sie diese Forderungen rechtlich überprüfen. Zahlen, erklären oder unterschreiben Sie nichts.Ich hoffe, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben. Sollten Sie noch Rückfragen haben, so bitte ich um Nachricht.Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Sterne). Vielen Dank! Mit freundlichen GrüßenKlaus Spitz
Experte:  RA Spitz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehrschnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgebenkönnen, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerKlaus Spitz, M.A.- Rechtsanwalt -

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz