So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich brauche rechtlichen Beistand für weitere Verhandlungen

Kundenfrage

ich brauche rechtlichen Beistand für weitere Verhandlungen bei meinem alten Arbeitgeber und für die Gründung meiner Selbstständigkeit. Es geht um die gewerbliche Weitervermietung als Vermieter. Mein alter Arbeitgeber vertritt 150.000 Mieteinheiten in Berlin und Leipzig und möchte als Vermittler für Mieteinheiten agieren. Zum großen Teil sind das Wohnungsgesellschaften. Diese Mieteinheiten sollen dann wiederum von mir als WG`s ( einzelne Zimmer werden vergeben ) vermietet. Ich habe mich natürlich schon in das Thema hineingelesen, allerdings komme ich an dieser Stelle jetzt einfach nicht mehr ohne rechtlichen Beistand weiter. Es gibt wohl derzeit noch zu wenig Verweise auf die aktuelle Rechtsgrundlage in meinem Businessplan. Ich zitiere den Vermittler und das aktuelle Problem : „ Nach meiner Kenntnis haftet der Vermieter ( also mein Kunde ) wenn das Gesetz „gebogen“ wird und die Nutzung Gewerblich wird. Hierfür würde ich gerne mehr Informationen bekommen, bevor ich mit dem Kunden spreche“ - Welche Rechte und Pflichten habe ich. - Wo muss ich mich genau absichern ( z.B. Versicherungen ) - Welche Sicherheiten wollen Immobilienbesitzer von mir bekommen bzw. müssen sie bekommen, damit sie mitmachen. - Rechtsgrundlage bei Rückbildung von Instandhaltungskosten - Ihre persönliche Handlungsempfehlung - Die wichtigsten rechtlichen Regelungen dass ein Vertrag zwischen mir und dem Kunden zustande kommt oder zu mindestens als Verhandlungsbasis dienen kann ( eine Art Basis Vertrag vielleicht ) - Wer haftet wann und in welchem Umfang und wie sicher ich mich ab, dass mich das nicht in den finanziellen Ruin treibt, am besten natürlich egal was passiert. - Welche Möglichkeiten bleiben mir sonst? Ich bitte, da ich auf "heißen kohlen" sitze um ein kurzes Feedback und den Kostenumfang. Die 100.000 Euro im Businesplan sind abgesicherte Vorverträge die greifen, sobald ein Vertrag mit dem Vermittler zustande kommt. Derzeit zahle ich alles noch aus privater Tasche. Sollten wir hier Zeitnah zu einer Einigung kommen, gebe ich Ihnen gerne das Mandat mich zu vertreten. Eine abgespeckte Version des Businesplans kann ich Ihnen gerne zukommen lassen um das Gesamtgebilde ein wenig besser zu verstehen. Sie können mich auch gerne jederzeit telefonisch erreichen. Mit freundlichen Grüßen R. ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter


Deutschland: 0800(###) ###-####/strong>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, besteht bei Ihnen noch Beratungsbedarf ?