So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4577
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Habe eine Kontopfändung, am 22.01.16 erhalten

Kundenfrage

habe eine Kontopfändung, am 22.01.16 habe ich an meinen Arbeitgeber die Bescheinigung zum ausfüllen gesendet. Das Pfändungsschutzkonto wurde nicht eingerichtet. Bin sein 19.02.16 arbeitslos und bis 13.03.16 krankgeschrieben. Bei mir wurde Krebs festgestellt und die AU dauert bestimmt noch eine weile an. Auf das gepfändete Konto gehen auch die zwei kleinen Renten meines Mannes und das Pflegegeld. Bei der Postbank erreiche ich keinen und ich weis mir keinen andren Rat, Sie zu fragen was ich machen kann. Bitte helfen Sie mir, vielen Dank ***** ***** Mit freundlichen Grüßen Helga ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragenstellerin,Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten:Sie sollten umgehend die Umstellung Ihres Kontos bei Ihrer Bank hin zu einem Pfändungsschutzkonto in die Wege leiten. Nur hierdurch kann gewährleistet werden, dass Ihnen die Beträge unterhalb der Pfändungsfreigrenze, welche Sie zur Bestreitung Ihres Lebensunterhalts benötigen, zu Ihrer weiteren Verfügung stehen.Ein entsprechender Antrag hat schriftlich zu erfolgen! Nur hierdurch kann auch ein unverzügliches Umstellung seitens des Kreditinstituts gewährleistet werden. Weiter sollten Sie aufgrund der Dringlichkeit in Ihrem Fall dem Kreditinstitut eine Frist zu Umwandlung setzen.Den Ablauf einer Umwandlung in ein P-Konto können Sie unter dem nachfolgenden informatorischen Link nachlesen:http://amt24.sachsen.de/ZFinder/verfahren.do?action=showdetail&modul=VB&id=675820!0Sofern bereits Gelder Dritter (vorliegend Ihres Mannes) gepfändet wurden, sind diese vom Gläubiger, unter Nachweis der Rentenbescheide, zurück zu fordern.Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, welche Sie durch das Anklicken der Bewertungssterne 3-5 abgeben können, freuen.Mit freundlichen GrüßenDr. TraubRechtsanwalt
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problemsunterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über dieBewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können,würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenloseNachfragen zu stellen. Setzen Sie dazubitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Haben Sie noch weitere Fragen? Kann ich Ihnen sonst noch weiter helfen?Für den Fall, dass Ihre Fragen und Ihr Anliegen geklärt werden konnten, bitte ich um Abgabe einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) vornehmen können.Vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz