So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16952
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Kann ich ohne Grund gekündigt werden? Ich bin seit dem 01.02.2016

Kundenfrage

Kann ich ohne Grund gekündigt werden?
Ich bin seit dem 01.02.2016 aus der Probezeit raus.
Und am 30.12.2015 ist mein Verlobter gestorben und ich bin etwas psychisch angeschlagen aber das ist doch kein Grund zur Kündigung oder liege ich da falsch.
Heute hatte ich einen Termin in der Handelskammer Hamburg und meine Sachbearbeiterin hat mir vergewissert das dies nicht möglich ist aber dennoch wollte ich noch eine andere Meinung hören/wissen.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wieviele Beschäftigte Vollzeit hat denn Ihr Betrieb ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Also ich mache eine Ausbildung als Fachkraft im Gastgewerbe / Schwerpunkt Küche im Restaurant Mama Trattoria und wir sind in der Küche 9. und im Service weiß ich das nicht.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, nach der Probezeit kann man Ihnen nur dann ohne Grund kündigen, wenn das Kündigungsschutzgesetz nicht anwendbar ist. Denn das Kündigungsschutzgesetz bietet Schutz vor grundlosen Kündigungen Damit das Kündigungsschutzgesetz anwendbar ist, muss der Betrieb mehr als 10 Vollzeitbeschäftigte haben. Das gilt für den normalen Arbeitnehmer Sind Sie Auszubildende dann gilt das Berufsbildungsgesetz. Das hat nach der Probezeit ganz erschwerte Voraussetzungen , unter denen man gekündigt werden kann. Dazu MUSS ein wichtiger Grund vorhanden sein, ohne den kann man Sie nicht kündigen. Sie können also ganz beruhigt sein. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen Bitte fragen Sie gerne nach wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung danke
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer