So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2948
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Nach einem mehrwöchigen stationären Aufenthalt

Kundenfrage

Hallo erstmal,
nach einem mehrwöchigen stationären Aufenthalt musste ich die Klinik auf Grund eines Rückfalls verlassen. Am nächsten Tag bin ich zu meiner Substitutionsärztin gefahren um eine Folgebescheinigung zu holen. Dort angekommen musste ich feststellen, dass die Praxis wegen Urlaub geschlossen ist. Es waren Weihnachten. Also bin ich knapp 2 Wochen später, nach dem Urlubsende, nochmal hin gefahren und hab mich rückwirkend krankschreiben lassen. Habe ich irgendeine Chance auf Krankengeld?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrt/r Ratsuchende/r, um es kurz zu machen: Für die genannten 2 Woche leider nein. Die Gesetzlage ist zwar etwas krankenfreundlicher geworden, so dass noch eine Bescheinigung am Folgetag jetzt reicht. 2 Wochen Lücke gehen aber nicht. Wenn Sie nicht mehr in einem Arbeitsverhältnis stehen, sind Sie leider das Krankengeld jetzt erst einmal ganz los! Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen. Mit freundlichen Grüßen