So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3506
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Mein Freund und sein Kumpel Haben Mitte Dezember jeweils 4

Kundenfrage

Mein Freund und sein Kumpel Haben Mitte Dezember jeweils 4 und 9 Handyverträge bei verschiedenen Anbietern abgeschlossen. Das alles haben sie auf Anraten eines jungen Mannes getan, der die Verträge am Ende auf sich überschreiben wollte und ihnen die Handys direkt nach Vertragsabschluss weggenommen hat. Die jeweils 4 und 9 Handys befinden sich mittlerweile im Ausland. Die Verträge wurden überschrieben, aber nie bei den Anbietern abgeben. Die zwei haben auch keine Kopien. Der Beschuldigte hat die Verträge an einen weiteren abgeben und zieht sich somit nun aus der Affäre. Mein Freund Hat nun ca. 600€ Rechnungen im Monat. Es sind zudem ca. 300 weitere Menschen bettoffen. Ihnen allen wurde pro Vetrag 200€ bar ausgezahlt.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage. Welche konkrete Rechtsfrage haben Sie denn ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gibt's irgendeine Möglichkeit da wieder rauszukommen. 600€ weniger im Monat geht an die Existenz. Die haben sich 300 Leute gesucht, die finanzielle Probleme haben und denen das blaue vom Himmel versprochen und sind nun mit den Verträgen, den Handys, den Sim-Karten und den bereits unterschriebenen Überschreibungsverträgen abgehauen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Läuft denn schon ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wegen was? Wegen was will man ihn anzeigen? Die Leute die dir Verträge abgeschlossen haben sind alle volljährig und haben die Handyverträge bewusst abgeschlossen. Bei der Polizei wollte man uns nicht weiterhelfen. Die waren eher so eingestellt "eigene Dummheit". Klar war es dumm sich darauf einzulassen, aber wenn man dringend Geld braucht lässt man sich eben auch auf blöde Sachen ein.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nun, Sie haben selbst vom Beschuldigten gesprochen. Daher hätte man denken können, dass auch bereits Ermittlungen laufen.Zivilrechtlich besteht nach meiner Auffassung keine Handhabe. Hierzu müsste eine ladungsfähige Anschrift des "Täters" vorliegen. Am Ende dürfte es an der Beweislage scheitern.Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, sehe ich einer positiven Bewertung gerne entgegen. Hierzu mögen Sie bitte auf den Smileybutton unter meiner Antwort klicken.Für den Fall, dass Ihre Frage noch nicht vollen Umfanges beantwortet wurde bzw. Sie noch eine Nachfrage haben, stellen Sie Ihr Anliegen über den Button „Antworten Sie dem Experten“, bevor Sie eine Bewertung abgeben. Vielen Dank !
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehrschnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgebenkönnen, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz