So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo ! bin eigentümer eines 6 familienhauses mit folgender

Kundenfrage

hallo ! bin eigentümer eines 6 familienhauses mit folgender aufteilung : paterre = 2 ladenlokale, 1.2.3.og wohnungen seit jahrzehnten. alte dame im 1.og mit 67 qm zieht jetzt aus. mieterin im 2.og. möchte in der freiwerdenden wohnung im 1.og. ihre nachhilfeschule
betreiben.(max.2 kinder werden gleichzeitig unterrichtet,keine umbauten,keine stellplätze keine geräusche)
mfg.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Es liegt rechtlich gesehen eine Zweckentfremdung von Wohnraum vor, da die Mieterin die Wohnung der alten Dame nicht mehr zu Wohnungszwecken nutzen möchte.
Daher besteht nach dem 2006 eingeführten MietRVerbessG die Möglichkeit dass die Zweckentfremdung des Wohnraums in bestimmten Gemeinden (vor allem Ballungsgebieten wo Wohnraum knapp ist) untersagt wird.
Vielleicht können Sie mir angeben, wo sich dieses Wohnhaus befindet?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-joi149d6- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz