So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16960
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich wohne in einem Eckhaus- Seite 1 liegt an der Hauptstraße,

Kundenfrage

Ich wohne in einem Eckhaus- Seite 1 liegt an der Hauptstraße, hier ist ein Parkplatz ( für meinen Mann ) und dann sofort die Straße ( Gehweg nur auf der gegenüberliegenden Seite ), Seite 2 liegt an einer Nebenstraße, hier parke ich mit meinem Auto. Das ganze Haus ist mit einem Zaun umgrenz und hat zwei Tore nach draußen, einmal an Seite 1 und einmal an Seite 2.
Nun hat mein Vermieter das Tor zur Seite 2 ( wo ich parke ) abgeschlossen und weigert sich dies wieder zu öffnen. Das heißt ich oder mein Besuch müssen in Zukunft an der Hauptstraße entlang einmal um das ganze Grundstück laufen um ins Haus zu gelangen...
Meine Frage: Darf er das so einfach wenn nein, an wenn kann ich mich wenden?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Das Haus wurde mit zwei Toren vermietet und daher mit einem direkten Zugang zur Hauptstasse und zur Nebenstrasse.
Diese Beschaffenheit darf der Vermieter nivht einfach eigenmächtig ändern und Ihnen somit den Zugang zu Ihrem gemieteten Objekt erschweren.
Se müssen sich an den Vermieter wenden und ihm mitteilen,dass Sie das Anwesen mit zwei Toren gemietet haben.
Verweigert er Ihnen den Zugang so stellt das einen Mangel an der Mietsache dar, der zu einer Mietminderung berechtigt
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn nur eine Wohnung in dem Haus gemietet wurde und nicht das Haus selbst?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Auch dann wurde es so vermietet, dass beide Tore offen sind#
Zudem erschließt sich der Sinn nicht warum ein Tor plötzlich geschlossen werden soll
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Auf welchen Paragraph bzw Urteil kann man sich stützen. Eine Kurzausführung mit Aktenzeichen langt

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
§ 535 BGB
Der vertragsgemäße Gebrauch
Die Wohnung wurde mit zwei Zugängen vermietet
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Eine Entscheidung, die genau Ihren Fall erfasst gibt es natürlich nicht, aber Sie können sich auf das Gesetz berufen.
So wie Sie die Wohnung angemietet haben, mit den vorhandenen Zugängen so ist der vertragsgemäße Zustand und so muss sie auch verbleiben
wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung