So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26015
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe von der Firma xx GmbH in xy eine Forderung

Kundenfrage

Ich habe von der Firma xx in xy eine Forderung über 1682,80 € für angeblich kosten einer Mitgliedschaft vormals yy erhalten
Wie soll ich mich verhalten da ich nicht bereit bin diese Forderung zu Begleichen ???????
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Ich nehme an diese Firma hat Ihnen ein Schuldanerkenntnis zukommen lassen. Dies sollten Sie in keinem Falle unterzeichnen.
Weisen Sie gegenüber dieser Firma die Forderung als erstes zurück.
Bestreiten Sie zunächst einen entsprechenden Vertragsabschluss der zu dieser Kostenlast führt.
Fechten Sie rein vorsorglich den angeblichen Vertrag nach §§ 119,123 BGB an und begründen Sie die Anfechtung damit, dass Ihnen zu keiner Zeit bewusst war einen kostenpflichtigen Vertrag abzuschließen.
Da die Anfechtung zur Folge hat, dass ein zunächst wirksam geschlossener Vertrag von Anfang an wieder unwirksam wird, haben Sie auch im Falle des Vertragsschlusses keine Zahlungspflicht zu befürchten.
Versenden Sie das Schreiben bitte per Einwurfeinschreiben, damit Sie den Zugang beweisen können.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr
schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben
können, würde ich mich sehr freuen.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz